1.5. Die Sitze


Die Veränderung der Lage des Vordersitzes

Nach der Länge: den Griff (1), nach oben, den Sitz zu heben, oder rückwärts, den Griff (1) nach vorne zu schieben festzulegen.

Die Neigung des Kissens für das Sitzen: das Rad (2) vorwärts oder rückwärts Zu drehen.


Die Höhe des Sitzes: den Regler (3) zu heben.

Das Sitzen = nach vorne zu schieben, höher festzustellen.

Der Sitz = zurückzutreten, niedriger festzustellen.

Den Regler festzulegen.

Die Neigung des Rückens: das Rad (4) vorwärts oder rückwärts, bis zur nötigen Lage zu drehen.

Das Kopfpolster des Sitzes: für die Anlage nach der Höhe ein wenig, von ihm vorwärts zu drücken. Das Kopfpolster so damit den Nacken festzustellen wurde ungefähr auf der Höhe der Ohren unterstützt. Dabei darf man nicht das Kopfpolster weiter die Lagen der Stütze herausziehen.

Die elektrischen Regulierungen der Lage des Vordersitzes


Die Umschaltern befinden sich in den Vordertüren.

Der Schlüssel im Schloss der Lenkung in die Lage 1 oder 2 (bei der offenen Vordertür, sowie beim herausgenommenen Schlüssel oder der Lage des Schlüssels "0").

Die Anlage des Sitzes und des Kopfpolsters:

A.Ismenenije die Lagen des Kissens des Sitzes.

W.Ismenenije die Lagen des Rückens des Sitzes.

S.Ismenenije die Lagen des Kopfpolsters.

Stellen Sie das Kopfpolster so fest damit der Nacken ungefähr auf der Höhe der Ohren unterstützt wurde. Das Kopfpolster kann man auch manuell vorwärts regulieren.


Die Warnung

Ziehen Sie das Kopfpolster von der Hand weiter der Lage der Stütze nicht heraus.



Die Einführung und das Behalten der Lage des Sitzes und des Kopfpolsters:

D. Die Schaltfläche der Einführung und des Behaltens.

E. Die Schaltflächen der Position "1" und "2".

Es können 2 Lagen, nach der Anlage des Sitzes und des Kopfpolsters eingeführt sein, die Schaltfläche der Einführung und des Behaltens D zu drücken, sie und im Laufe von 3 Sekunden zu entlassen, die Stellungsschaltfläche 1 zu drücken.

Mit Hilfe der Stellungsschaltfläche 2 kann noch eine Anlage der Lagen des Sitzes und des Kopfpolsters eingeführt und aufgespart sein.

Der Aufruf der im Gedächtnis behaltenen Lagen des Sitzes und des Kopfpolsters:

Beim Entstehen der Notwendigkeit in der Anlage der erwünschten Lagen des Sitzes und des Kopfpolsters, drücken Sie die entsprechende Stellungsschaltfläche, bis die erwünschte Anlage geschehen wird. Wenn die Stellungsschaltfläche zu entlassen, so wird aus den Gründen der Sicherheit der Prozess der Anlage sofort unterbrochen werden.

Der Ortopeditscheski Rücken des Sitzes


Für die Versorgung der richtigen Lage der Wirbelsäule im Rücken des Sitzes befinden sich die Luftkissen. Die Lage und die Kraft des Drucks des Rückens des Sitzens werden bei der Lage die 2 Schlösser der Lenkung festgestellt.

Regulieren Sie vom gestuften Umschalter (den 1) Druck in den Luftkissen (von "0" = ohne Druck bis zu 4 – der maximale Druck).

Die Lagen des Rückens des Sitzes werden vom Umschalter (2) von der Lage "Und" – niedrigst bis zu "E" – höchst festgestellt.

Nach der Unterbrechung der Fahrt wird die letzte gewählte Lage automatisch von neuem festgestellt.

Die Beheizung des Sitzes

Der Schlüssel im Schloss der Lenkung in der Lage 2.

Aufzunehmen: 1 = das normale Regime der Beheizung Zu drücken. Im Umschalter brennt das Kontrolllämpchen

2 = die schnelle Erwärmung zu drücken. Im Umschalter brennen beide Kontrolllämpchen.

Nach den ungefähr 5 Minuten wird die Beheizung des Sitzes automatisch auf das normale Regime der Arbeit umgeschaltet werden und im Umschalter wird nur ein Kontrolllämpchen brennen.

Aufzunehmen: Wenn im Umschalter ein Kontrolllämpchen brennt, 1 zu drücken.

Wenn im Umschalter 2 Kontrolllämpchen brennen, 2 zu drücken.

Die automatische Abschaltung der Beheizung des Sitzes wird ungefähr durch 30 Minuten geschehen.


Die Warnung

Die Beheizung des Sitzes fordert die große Menge der Energie, deshalb Sie halten dieses Regime aufgenommen grösser nicht, als es notwendig ist.


Wenn viel Konsumenten der Energie aufgenommen sind oder ist der Akkumulator ungenügend geladen, kann die Beheizung des Sitzes automatisch abgeschaltet werden. In diesem Fall das Kontrolllämpchen morgajet (bei der schnellen Erwärmung morgajut beide Lämpchen). Kaum erscheint die geforderte Anstrengung wieder, die Beheizung des Sitzes reiht sich automatisch ein.

Wenn das Flimmern der Kontrolllämpchen stört, können Sie die Beheizung des Sitzes vom Umschalter ausschalten.

Die Armlehne des Vordersitzes


Die Lage 1 – ist die Armlehne gehoben.

Die Lage 2 – bei der normalen Lage des Rückens des Sitzes.

Die Lage 3 – bei der stark geneigten Lage des Rückens des Sitzes.

Für die Senkung der Armlehne drücken Sie die Schaltfläche (4).


Die Warnung

Die Armlehne ersetzt das System der Unterstützung für die Kinder nicht. Bei frontalnom den Schlag oder den Zusammenstoß des Kindes kann vorwärts durch die gebremsten Armlehnen werfen. Sie werden nur für den Schutz von soskalsywanija beim Bremsen verwendet.


Die Armlehne des Rücksitzes

Die Armlehnen für die Schlinge herauszuziehen.

Die Kopfpolster des Rücksitzes

Die Kopfpolster des Rücksitzes so damit den Nacken festzustellen wurde ungefähr auf der Linie der Ohren unterstützt.