d7d10815

1.6.2. Der Luftairbag

Wenn Ihr Auto mit dem Luftairbag zusätzlich ausgestattet ist, so kann man es nach der Aufschrift "SRS-AIRBAG" erkennen. Auf dem Steuerrad und dem Kontrolllämpchen "SRS" auf dem Paneel der Verwaltung.


Der Luftairbag (1) befindet sich hinter dem Steuerrad und ist mit den zugeknöpften Sicherheitsgurten und natjagiwatelem der Riemen verbunden, den besten Schutz dem Fahrer gewährleistend.

Das Funktionieren (die Arbeitsbereitschaft) die Systeme der Unterstützung des Luftairbags erscheint posredstwo des Kontrolllämpchens "SRS" (3) auf dem Paneel der Verwaltung. Wenn sich der Schlüssel im Schloss der Lenkung in der Lage 1 oder 2 befindet, brennt das Kontrolllämpchen neben 4 Sekunden. Wenn sie nicht brennt, erlischt nicht, flimmert oder hat sich während der Fahrt entzündet, so existieren irgendwelche Verstöße. Das System der Unterstützung "SRS" arbeitet dadurch nicht. Wir bieten in diesem Fall sofort an, den Service zu besuchen, d.h. es existiert die Gefahr der Absage "SRS" bei der Panne.

Der Luftairbag ist so veranstaltet dass sie nur bei den schweren Pannen anspricht. Der Fahrer soll unbedingt angeknöpft sein, anders wird "das Kissen" es in diesem Fall nicht schützen.

Bei den Lungen frontalnych die Pannen, bei der Umdrehung, bei den Seiten- oder hinteren Zusammenstößen oder bei anderen Pannen, bei denen keine mächtigen Kräfte, so arbeitet das System des Luftairbags nicht vorn einwirken. Dabei haben der Fahrer und alle übrigen Passagiere den gewöhnlichen Schutz in Form von den Sicherheitsgurten.

Bei der Abnutzung des Systems "SRS" entsteht klein oblatschko des Rauchs. Dieser Rauch ist gesundheitsschädlich führt zum Brand.

Die Haltbarkeitsdauer "des Kissens" ist auf die Türen seitens des Fahrers aufgeklebt. Auf seinen Ablauf ist nötig es den Service zu besuchen.