10.1. Die Einleitung

Die nicht regelbare Steuerspalte

1. Der Steuermechanismus
2а. Der Bolzen, 25 N m
71b. Die Muttern, 8 N m
71c. Die uplotnitelnaja Manschette
93. Der Mantel
3. Die untere Steuerwelle
А45. Die Kontaktzahlung
S4. Der kombinierte Schalter
S40. Der Tastenschalter tempomata

Die Steuermänner des Luftzuges

11. Das Steuertrapez
11f. Die Gelenke des Steuerluftzuges
11a. Die Kugelgelenke
10g. Die Spitzen der Hebel des Steuertrapezes

Die Lenkung besteht aus dem Steuerrad, der Steuerwelle, des Steuermechanismus, des Steuerluftzuges, des Steuerdämpfers und der Servolenkung. Das Steuerrad ist zur Steuerwelle angeschraubt, die das Drehen des Rads auf den Steuermechanismus übergibt.

Je nach der Lage des Steuerrades ändert sich die Sendung im Steuermechanismus. Es bedeutet, dass es als mehrere Wendung des Steuerrades gibt, besonders wird indirekt die Sendung. Das Steuerrad dabei wird beim Parkplatz, leichter, zum Beispiel, gedreht. Die gerade Sendung durchschnittlich die Lage gewährleistet die erhöhte Genauigkeit der Verwaltung, insbesondere auf den hohen Geschwindigkeiten.

Der Hydroverstärker gewährleistet die kleine Bemühung auf dem Steuerrad. Er besteht aus der Pumpe, dem Behälter und den Hörern. Die Pumpe saugt das Öl für die Hydraulik aus dem Behälter auf und reicht es unter dem Druck zum Steuermechanismus, wo die regulierende Einrichtung und der Arbeitszylinder die entsprechende Verstärkung gewährleisten.

Als die zusätzliche Ausrüstung kann der mechanische Regler der Länge der Steuerspalte für die Anlage des Steuerrads gestellt werden.

Während der Airbag für den Fahrer ins Steuerrad eingebaut ist, befindet sich das Kissen für den Passagier rechts auf dem Vorderpaneel. Beim starken frontalen Schlag spricht piropatron an, und die Kissen blähen sich für die Tausendstel der Sekunde. Diese Zeit ist genug es, um den frontalen Schlag für die Menschen zu mildern. Für die wenigen Sekunden wird nach der Abnutzung das Kissen weggeweht, da die Gase durch die Öffnungen in ihr hinausgehen. Das aufblasbare Kissen für den Passagier wird wie die zusätzliche Ausrüstung gestellt.

Die Firma empfiehlt, das aufblasbare Kissen nach dem zehnjährigen Betrieb des Autos zu ersetzen, um ihre Arbeit zu garantieren.


Die Warnung

samokontrjaschtschijessja werden die Muttern immer ersetzt. Schweiss- und richtowotschnyje sind die Arbeiten auf der Lenkung unzulässig. Beim Mangel der Erfahrung, sowie ist nötig es sich die großen Reparaturen an die Werkstatt zu wenden.


Die Hinweise nach der Anrede mit dem Airbag

Die Einrichtung darf man nicht ordnen, beim Defekt wird alles in der Gebühr ersetzt. Da der Block die Sprengstöffe enthält, bewahren Sie es unter Verschluss oder unter der Aufsicht. Die Verwertung erzeugen die Originalwerkstätten.

Nach der Auseinandersetzung den Block halten Sie von der weichen Seite nach oben.

Den Block des Kissens darf man nicht zu Wasser oder den Reinigungsmitteln abreiben.

Überhitzen Sie den Block höher 100 ° S nicht

Der Block des Airbags ist gegen die Schläge empfindlich. Wenn er von der Höhe die 50 cm fiel, so darf man nicht es schon auf das Auto stellen.

Den Block des Airbags wird es erlaubt, nur bei der abgeschalteten Klemme der Masse des Akkumulators (–) und in der Lage "Über" des Zündschlüssels abzunehmen.