d7d10815

10.4. Das Steuertrapez

Der Steuerluftzug und die Hebel des Steuertrapezes sind miteinander mit Hilfe der Kugelgelenke verbunden finden sich nicht zurecht.

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Bezeichnen Sie von der Farbe die Lage der Vorderräder in Bezug auf die Nabe. Dank ihm kann das abgenommene Rad auf jene Stelle gestellt sein, in der es sich früher befand. Entlassen Sie die Bolzen des Rads auf dem auf der Erde stehenden Auto, dann stellen Sie es auf die Ständer, werden die Bolzen vollständig abschrauben und nehmen Sie die Vorderräder ab.
2. Werden den Steuerdämpfer (46) vom Steuerluftzug (11) abschrauben. Werden die Grubenbaumuttern der Gelenke des Pendelhebels (26) von soschki des Steuermechanismus (23) und auf den Wendefäusten abschrauben. Dabei halten Sie die Zapfen der Gelenke vom Schlüssel mit inner schestigrannikom SW 5 fest.
3. Nehmen Sie die Gelenke des Steuertrapezes mit Hilfe des Abziehers 050 oder HAZET 779 ab.

Die Warnung

Beschädigen Sie die Gummimanschetten nicht.


Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schieben Sie die Gelenke für die Zapfen zu. Bei der erhöhten Leichtigkeit des Laufs oder, wenn ljuft existiert, ersetzen Sie die Spitze des Hebels des Steuertrapezes.
Die Warnung

Das linke Gelenk des Trapezes ist nur für die Wendungen (vorbestimmt beugt sich nicht).


2. Prüfen Sie pylniki hinsichtlich der Beschädigung und negermetitschnost (wystupanije des innerhalb ihrer enthalten seienden Schmierens). Wenn pylniki beschädigt sind, ersetzen Sie die Spitze des Luftzuges entsprechend den Luftzug, da der geratende nach innen Schmutz das Gelenk für die kurze Zeit arbeitsunfähig macht.
Die Warnung

Wenn die Manschette nur bei der Abnahme beschädigt ist, so ist genügend es, die Manschette zu ersetzen.


Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Reinigen Sie vom Schmieren des Zapfens der Gelenke des Trapezes, sowie die Setzstellen in den verwaltenden Hebeln.
2. Dicht stellen Sie die Zapfen der Gelenke in die Kegel der entsprechenden Hebel ein.
3. Kehren Sie neu samokontrjaschtschijessja die Muttern um, den Zapfen vom Schlüssel mit inner schestigrannikom festhaltend, und ziehen Sie die Muttern vom Moment 50 N.m fest.
4. Schrauben Sie den Steuerdämpfer mit Hilfe neu samokontrjaschtschejsja die Muttern an, sie mit dem Moment 35 N.m festziehend. Zum Steuerluftzug.
5. Stellen Sie die Vorderräder so, dass bei der Abnahme die aufgetragene Markierung übereingestimmt hat. Schrauben Sie die Räder an. Nehmen Sie das Auto von den Ständern ab und ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Räder mit dem Moment 110 N.m fest. In der kreuzförmigen Ordnung.
6. Prüfen Sie die Vorspur.
Die Warnung

Für die Sicherheit vor dem Anfang der Fahrt überzeugen sich noch einmal, dass auf alle Gelenke tjag neu samokontrjaschtschijessja die Muttern gestellt sind und sie sind mit dem richtigen Moment festgezogen.