d7d10815

10.9. Die technische Wartung des Systems der Lenkung

In der Regel, der Steuermechanismus mit dem Hydroverstärker verfügt über die hohe Zuverlässigkeit fordert die komplizierte Bedienung im Betriebszustand des Autos nicht. Sogar kann man im Falle der Absage der Pumpe des Verstärkers, die Bewegung auf dem Auto fortsetzen, obwohl es für poworatschiwanija des Steuerrads erforderlich ist, wesentlich mehr Bemühungen, als sogar auf dem Auto ohne Hydroverstärker in diesem Fall zu verwenden.

Ein Grund der vollen Absage des Hydroverstärkers meistens ist der Abhang priwodnogo des Riemens der Pumpe. Regelmäßig prüfen Sie den Zustand des Riemens – er kann abgenutzt oder schwach gespannt sein. Eines der Merkmale der schwachen Spannung des Riemens ist das Erscheinen der Rückerstattung (der Rückstoß) auf dem Steuerrad. Gewöhnlich ist es bei troganii als das Auto von der Stelle am bemerkenswertsten, wenn die Räder bis zum äußersten umgedreht sind.

Unterstützen Sie auf dem gehörigen Niveau die Anzahl der Flüssigkeit im Behälter des Verstärkers. Falls notwendig doliwajte die Flüssigkeit nur angegeben in der Führung nach der Bedienung der Marke. Berücksichtigen Sie, dass man die Flüssigkeit, die für AKPP vorbestimmt ist, nicht für alle Hydroverstärker der Lenkung verwenden kann. Im Verkauf gibt es viel verschiedene Marken der Flüssigkeiten. Die unpassende Flüssigkeit kann alle Netze im System beschädigen.

Da die Flüssigkeit nicht nur wie der Arbeitskörper des Hydrosystems, sondern auch verwendet wird wie es der Schmierstoff, damit sehr wichtig ist ihr Niveau niedriger als Norm nicht herabfiel, kann anders die Pumpe ausfallen. Sie folgen auch auf die Sauberkeit der Flüssigkeit. Die schmutzige oder versäumte Flüssigkeit wird die Pumpe und die Verdichtungen des Hydrosystems, die auf rejetschnom den Mechanismus gelegen ist schnell zerstören, was später die kostspielige Reparatur fordern wird. Der Ersatz der Flüssigkeit wird selten gefordert. Wenn Sie die Flüssigkeit zusammenziehen wollen, muss man den Deckel des erweiternden Behälters öffnen, eine der Rohrleitungen des Systems und mehrmals ausschalten, das Steuerrad aus der Seite zur Seite für das Auspressen der Flüssigkeit aus dem Hydrosystem umdrehen. Die spezielle Öffnung für den Ablass der Flüssigkeit fehlt gewöhnlich. Die Auftankung der neuen Flüssigkeit wird durch den erweiternden Behälter erzeugt. In der Regel, dabei bilden sich im Hydrosystem die Luftpfropfen, die ihre Arbeitsfähigkeit verletzen. Sie ist nötig es zu entfernen. Am meisten ist es einfacher, es auf folgende Weise zu machen. Starten Sie den Motor, öffnen Sie den Deckel des erweiternden Behälters und prokatschajte das System, das Steuerrad mehrmals aus einer äussersten Lage in anderes umdrehend. Nach dem Maß wird prokatschiwanija die Hydrosysteme das Niveau der Flüssigkeit im Behälter herabgesetzt werden. Wiederholen Sie diese Prozedur, bis er stabilisiert wird. Danach dolejte die Flüssigkeit bis zum geforderten Niveau schließen Sie den Deckel eben, vorläufig geprüft, ob in ihr die Ventilationsöffnung verunreinigt ist (wenn gibt es es).

Der häufigste Defekt der Hydroverstärker ist, die Flüssigkeiten zu fließen. Mit solchem Defekt den Autos misslingt es gewöhnlich, die technische Inspektion zu gehen. Bei einigen alten Hydrosystemen wurde das kleine Durchfließen der Flüssigkeit durch die Lager, die Wellen u.ä. zugelassen, da es sie unmöglich ist, vollständig dicht tatsächlich zu machen. Regelmäßig schauen Sie die Knoten des Systems von allen Seiten für das termingemäße Entdecken möglich podtekani aus den Rohrleitungen und den Stutzen, sowie aus nicht der fest fixierten Rohrleitungen und anderer Details an.

Klären Sie auf, ob sich die Hörer und die Schläuche über das Detail des Fahrgestells und der Aufhängung reiben. Der Defekt der Hydroleitung kann zum Durchbruch der Flüssigkeit durch die Kappen bringen. Die Prüfung erzeugend, drehen Sie das Steuerrad aus einer äussersten Lage in anderes um. Klein tetschi kann man oft entfernen, in die Flüssigkeit die speziellen hermetisierenden Zusätze eingeführt, die es im Verkauf gibt. Jedoch wird es nur ein kurzzeitiges Maß. Im Falle des Defektes der Pumpe es kann man reparieren, den Reparatursatz der neuen Netze ausgenutzt. Der Ersatz der Netze wird kaum etwas korrigieren, wenn die Pumpe stark abgenutzt ist.

Dafür, wer alles gern hat, selbständig zu sein, die Reparatur der Pumpe wird die großen Schwierigkeiten nicht vorstellen. Jedoch, bevor die reparierte Pumpe auf das Auto festzustellen, es wäre wünschenswert, es am Stand zu prüfen. Wenn Sie verdächtigen, dass die Pumpe abgenutzt ist, so wenden sich zum Experten für die Hydroverstärker, damit er seinen Arbeitsdruck geprüft hat und richtig hat den Defekt bestimmt. Eigentlich, die zahlreichen Vorzüge des Steuerrades mit dem Hydroverstärker in überwiegen die Probleme oftmals, die von ihren möglichen Defekten geschaffen werden. Kostet, nachdem Sie auf dem Auto mit dem modernen System, peressest auf das Auto herumgefahren sind, das nicht den Hydroverstärker des Steuersystems hat, und Sie werden den Unterschied "sofort" fühlen.