d7d10815

11.5. Die Laschen des Vorderbremsleistens

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Bezeichnen Sie von der Farbe die Lage der Vorderräder bezüglich der Nabe. Dank ihm otbalansirowannoje kann das Rad nach der Abnahme auf die Stelle gestellt sein, damit der Ausgleich nicht verletzt wurde. Entlassen Sie die Bolzen des Rads, das Auto nicht hebend, dann stellen Sie vorn das Auto auf die Ständer und nehmen Sie die Vorderräder ab.
2. Schlürfen Sie von der Hand den Support des Bremsmechanismus nach draußen, infolge wessen es otoschmutsja die Bremskolben ein wenig ist.
3. Öffnen Sie den Deckel (56) schtekernogo die Vereinigungen, wofür vom Schraubenzieher die festhaltenden Seitenvorsprünge ein wenig aufheben Sie. Nicht pereusserdstwujte dabei.
4. Trennen Sie schtekker (57) Leitungen des Sensors des Verschleißes der Laschen (S10/1). Dabei ziehen Sie für die Leitung nicht.
5. Schrauben Sie den unteren Grubenbaubolzen des Körpers des Bremskolbens ab, den richtenden Bolzen (37) roschkowym vom Schlüssel festhaltend.
6. Klappen Sie den Körper der Kolben (34) nach oben und dem Draht prikrutite es zur Feder der Aufhängung auf. Bei otkidywanii folgen Sie darauf, dass nicht pognulis die richtenden Bolzen. Keinesfalls verwenden Sie den Körper der Kolben, um den Winkel der Wendung der gesteuerten Räder zu ändern.
7. Ziehen Sie die Laschen des Leistens (43) dem Support des Bremsmechanismus heraus. Zusätzlich die Bestandteile: 44 – die spannkräftige Klammer; S10/1 – die Leitung des Sensors des Verschleißes.
8. Ziehen Sie den Sensor des Verschleißes aus der Gründung der Lasche heraus. Der Sensor befindet sich gewöhnlich auf der äusserlichen Lasche. In der Modifikation kostet der Sensor "das Taxi" auf allen Laschen.
9. Wenn die Isolierung der Leitung abgerieben wurde, ersetzen Sie den Sensor.
Die Warnung

Der Wechsel von den Stellen der inneren und äusserlichen Laschen, sowie der Laschen des linken Rads auf die Laschen recht – ist unzulässig. Sie kann zur ungleichmässigen Handlung der Bremsen bringen. Alle Laschen einer Achse ändern sich gleichzeitig. Verschiedener Verschleiß der Laschen kann kein Grund der Ansprüche sein. Beim Unterschied zwischen der Dicke der inneren und äusserlichen Lasche, die 2 mm übertritt, es ist nötig immerhin die richtenden Bolzen des Supportes auf die Leichtigkeit des Laufs und falls notwendig zu prüfen, sie zu ersetzen.


Die Anlage


Die Warnung

Bei den abgenommenen Laschen drücken Sie auf das Bremspedal nicht, anders werden die Bremskolben aus dem Körper hinausspringen. Wenn aus Versehen es geschehen ist, nehmen Sie den Support ab und sammeln Sie es in der spezialisierten Werkstatt.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Reinigen Sie die richtenden Oberflächen, die Stelle der Landung der Lasche in der Grube des Körpers von der brauchbaren dazu Bürste aus dem weichen Metall und dem Staubsauger, oder reiben Sie vom Lappen mit dem Spiritus ab. Verwenden Sie dazu die Mittel nicht, die das mineralische Öl oder das Instrument mit den scharfen Kanten enthalten. Vor der Anlage der Laschen betasten Sie die Bremsdisk von den Fingern hinsichtlich der Ungleichmäßigkeit, messen Sie die Dicke der Disk.
2. Prüfen Sie pylnik (45) auf die Risse. Beschädigt pylnik ersetzen Sie unverzüglich, da der durchdringende Schmutz den Support schnell arbeitsunfähig macht. Der Bremsmechanismus mit der schwimmenden Klammer soll in der spezialisierten Werkstatt dabei abgenommen und geordnet sein.
3. Halten Sie die Bremskolben spezprispossoblenijem (031 an). Es wird auch der Holzklotz (der Griff des Hammers) aussteigen, jedoch folgen Sie dabei darauf, dass nicht perekossit der Kolben besonders, die Oberfläche der Kolben und pylniki nicht zu beschädigen.

Die Warnung

Bei ossaschiwanii der Kolben wird die Bremsflüssigkeit aus den Bremszylinder in den erweiternden Behälter ausgepresst. Beobachten Sie das Niveau der Flüssigkeit im Behälter. Es wäre otsassywat die Bremsflüssigkeit mit Hilfe des Siphons wünschenswert.


4. Für otsossa verwenden Sie die Plastikflasche, die für die Aufbewahrung nur der Bremsflüssigkeit verwendet wird. Verwenden Sie die trinkbaren Flaschen nicht. Die Bremsflüssigkeit ist giftig, und sie ist es otsassywat vom Mund verboten. Verwenden Sie den aufsaugenden Siphon. Nach dem Wechsel der Laschen soll das Niveau der Bremsflüssigkeit die maximale Notiz nicht übertreten, da wegen der thermischen Erweiterung die Flüssigkeit aus dem Behälter ausgeschüttet werden kann. Die wytekschaja Flüssigkeit, vom Hauptzylinder tropfend, zerfrisst lakokrassotschnoje die Deckung, was zur Korrosion führt.
Die Warnung

Beim großen Verschleiß der Laschen prüfen Sie die Leichtigkeit des Laufs der Kolben. Dazu stellen Sie in den Support herankommend hölzern brussok ein und bitten Sie den Helfer langsam, auf das Bremspedal zu drücken. Die Bremskolben sollen und gezügelt werden rückwärts leicht heraussein. Bei der Prüfung soll der zweite Support gesammelt sein. Wenn aus Versehen die Kolben hinausgesprungen sind oder gehen mit Mühe, muss man den Support abnehmen und, es in der spezialisierten Werkstatt sammeln.


5. Die folgende Arbeitsstufe ist nicht obligatorisch: um das Knarren der Bremsen zu verhindern, ist nötig es ein wenig tylnuju die Seite und die Stirnseiten der Grundlage der Lasche (die Zeiger) mit den Schmiermitteln, zum Beispiel, Plastilube, Tunap VC 582/S, Chevron SRJ/2, Liqui Moly LM-36 oder LM-508-ASC einzuschmieren. Das Schmieren keinesfalls soll zur Lasche oder der Bremsdisk geraten. Falls notwendig wischen Sie hier die Schmierpaste ab, und die Lasche reinigen Sie vom Spiritus.
6. Stellen Sie beide Laschen in den Support ein. Dabei folgen Sie darauf, dass die spannkräftige Klammer parallel zum oberen Rand der Lasche steht.
7. Stellen Sie den Sensor des Verschleißes auf die äusserliche Lasche.
8. Geben Sie den Körper der Kolben in die Ausgangslage zurück und schrauben Sie zum Schild neu samokontrjaschtschimsja vom Bolzen mit dem Moment 35 N.m an. Dabei halten Sie den richtenden Bolzen roschkowym vom Schlüssel fest.
Die Warnung

samokontrjaschtschijsja den Grubenbaubolzen kann man nur einmal verwenden.


9. Drehen Sie spiralnyj die Leitung des Sensors und verbinden Sie in schtekernom den Stecker auf dem Support. Schließen Sie den Deckel schtekkera.
10. Stellen Sie die Vorderräder so, dass die Markierung übereingestimmt hat, die vor ihrer Abnahme aufgetragen ist. Nehmen Sie die Räder mit. Senken Sie das Auto, ziehen Sie die Radbolzen in der kreuzförmigen Ordnung mit dem Moment 110 N.m fest.
Die Warnung

Energisch vielfach ponaschimajte auf das Bremspedal, bis Sie den starken Widerstand empfinden werden.


11. Prüfen Sie das Niveau der Bremsflüssigkeit im Behälter, falls notwendig dolejte bis zur maximalen Notiz.
12. Vorsichtig pritrite die neuen Bremsbeläge. Dazu vielfach, das Auto bis zu 80 Kilometer je Stunde, satormaschiwajte es bis zur Geschwindigkeit 40 Kilometer je Stunde beim schwachen Druck auf das Pedal vertrieben. Zwischen den Bremsen gestatten Sie den Bremsen ein wenig, abzukühlen.
Die Warnung

Bis zum Lauf in 200 km vermeiden Sie das Extrabremsen.


13. Die Laschen des Bremsleistens sind besonder utilsyrjem und für jeden Fall, bevor es sie, hinauszuwerfen, zu erkennen ist nötig, ob es erlaubt wird.