11.6. Die Laschen der hinteren Scheibenbremsen

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Bezeichnen Sie von der Farbe die Lage der Hinterräder bezüglich der Nabe. Dank ihm otbalansirowannoje kann das Rad nach der Abnahme auf die Stelle gestellt sein, damit der Ausgleich nicht verletzt wurde. Entlassen Sie die Bolzen des Rads, das Auto nicht hebend, dann Heben Sie hinten das Auto auf und nehmen Sie die Hinterräder ab.
Die Warnung

Der Wechsel von den Stellen der inneren und äusserlichen Laschen, sowie der Laschen des linken Rads auf die Laschen recht – ist unzulässig. Sie kann zur ungleichmässigen Handlung der Bremsen bringen. Alle Laschen einer Achse ändern sich gleichzeitig.


2. Nur die Autos mit dem System ASR (antiprobuksowotschnoj vom System): ziehen Sie die Leitung des Sensors des Verschleißes (S10) aus schtekernogo die Vereinigungen (S10/3x1 heraus). Dabei ziehen Sie für die Leitung nicht.
3. Schlagen Sie die festhaltenden Stifte (41) dem Support vom (32) herankommenden Locheisen aus.
4. Nehmen Sie krestowidnyje die Federn ab.
5. Erreichen Sie die Laschen mit der Hilfe wyschimnogo des Hebels, der Flachzangen oder des Schraubenziehers, Wenn die Laschen prirschaweli, der spezielle Abzieher, zum Beispiel, die Firmen HAZET nötig ist.

Die Anlage


Die Warnung

Bei den abgenommenen Laschen drücken Sie auf das Bremspedal nicht, anders werden die Bremskolben aus dem Körper hinausspringen. Wenn aus Versehen es geschehen ist, nehmen Sie den Support ab und sammeln Sie es in der spezialisierten Werkstatt.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Reinigen Sie die richtenden Oberflächen entsprechend die Stelle der Landung der Laschen in der Grube des Körpers von der brauchbaren dazu Bürste aus dem weichen Metall und dem Staubsauger, oder reiben Sie vom Lappen mit dem Spiritus ab. Verwenden Sie dazu die Mittel nicht, die das mineralische Öl oder das Instrument mit den scharfen Kanten enthalten.
2. Vor der Anlage der Laschen betasten Sie die Bremsdisk von den Fingern hinsichtlich der Ungleichmäßigkeit, messen Sie die Dicke der Disk.
3. Prüfen Sie pylnik (45) auf die Risse. Beschädigt pylnik ersetzen Sie unverzüglich, da der durchdringende Schmutz den Support schnell arbeitsunfähig macht. Der Bremsmechanismus mit der fixierten Klammer soll in der spezialisierten Werkstatt dabei abgenommen und geordnet sein.
4. Halten Sie beider Brems- Kolbens spezprispossoblenijem (031 an). Es wird auch der Holzklotz (der Griff des Hammers) aussteigen, jedoch folgen Sie dabei darauf, dass nicht perekossit die Kolben besonders, die Oberfläche der Kolben und pylniki nicht zu beschädigen.

Die Warnung

Bei ossaschiwanii der Kolben wird die Bremsflüssigkeit aus den Bremszylinder in den erweiternden Behälter ausgepresst. Beobachten Sie das Niveau der Flüssigkeit im Behälter, es wäre otsassywat die Bremsflüssigkeit vom Siphon wünschenswert.


5. Für otsossa verwenden Sie die Plastikflasche, in der nur die Bremsflüssigkeit war. Verwenden Sie die trinkbaren Flaschen nicht. Die Bremsflüssigkeit ist giftig, und sie ist es otsassywat vom Mund verboten. Verwenden Sie den aufsaugenden Siphon. Nach dem Wechsel der Laschen soll das Niveau der Bremsflüssigkeit die maximale Notiz nicht übertreten, da wegen der thermischen Erweiterung die Flüssigkeit aus dem Behälter ausgeschüttet werden kann. Die wytekschaja Flüssigkeit, vom Hauptzylinder tropfend, zerfrisst lakokrassotschnoje die Deckung, was zur Korrosion führt.
Die Warnung

Beim großen Verschleiß der Laschen prüfen Sie die Leichtigkeit des Laufs der Kolben. Dazu stellen Sie in den Support herankommend hölzern brussok ein und bitten Sie den Helfer langsam, auf das Bremspedal zu drücken. Die Bremskolben sollen und gezügelt werden rückwärts leicht heraussein. Für die Prüfung soll die zweite Lasche im gesammelten gegenüberliegenden Support stehen.


6. Prüfen Sie die 20-Grad-Lage des Kolbens. In den spezialisierten Werkstätten verwenden die Schablone dazu. In der Regel, bei der Abnahme der Laschen ist nötig es proworatschiwat die Kolben nicht! Dann ist die Regulierung nicht obligatorisch.
7. Stellen Sie die Schablone aus der Pappe oder schesti laut der Zeichnung her.
8. Die lange Seite der Schablone soll zum Support des Hinterrades angrenzen. Der Bremskolben hat den Absatz. Von diesem Absatz soll der Kolben zur schiefen Seite der Schablone, für anderen Fall prowernite der Kolben angrenzen.
9. Erlegen Sie die Schablone der unteren richtenden Ebene im Support auf. Die Lage des Kolbens richtig, wenn die angrenzende Seite (die Lage in 20 °) mit den Vorsprüngen des Kolbens übereinstimmt. Es ist prowernite der Kolben vom Schraubenzieher notfalls vorsichtig. Um das Piepsen der Scheibenbremsen zu verhindern, schmieren Sie die Rückseite des Bremsbelages, sowie die Seitenseiten ihrer Grundlage mit der feinen Schicht des Schmierens ein.
10. Reinigen Sie richtend der Laschen im Support mit Hilfe der brauchbaren dazu Drahtbürste. Dabei beschädigen Sie pylnik den Kolben nicht.
11. Stellen Sie die Laschen in den Support ein.
12. Nur für die Autos mit dem System ASR: Stellen Sie die Sensoren des Verschleißes auf beide Lasche. Die Leitung des Sensors rollen Sie von der Spirale zusammen und verbinden Sie mit dem Stecker auf dem Support. Es wird erlaubt, die Sensoren nur in der durchsichtigen thermostabilen Erfüllung zu stellen.
13. Erlegen Sie die kreuzförmigen Federn auf und schlagen Sie die festhaltenden Stifte ein.
Die Warnung

Die Stifte und die Federn unterliegen dem Ersatz.


14. Stellen Sie die Räder so, dass die Markierung übereingestimmt hat, die vor ihrer Abnahme aufgetragen ist. Schrauben Sie die Räder an. Nehmen Sie das Auto von den Ständern ab und ziehen Sie die Radbolzen in der kreuzförmigen Ordnung mit dem Moment 110 N.m fest.
Die Warnung

Energisch vielfach ponaschimajte auf das Bremspedal, bis Sie den starken Widerstand empfinden werden.


15. Prüfen Sie das Niveau der Bremsflüssigkeit im Behälter, falls notwendig dolejte bis zur maximalen Notiz.
16. Vorsichtig pritrite die neuen Bremsbeläge. Dazu vielfach, das Auto bis zu 80 Kilometer je Stunde, satormaschiwajte es bis zur Geschwindigkeit 40 Kilometer je Stunde beim schwachen Druck auf das Pedal vertrieben. Zwischen den Bremsen gestatten Sie den Bremsen ein wenig, abzukühlen.
Die Warnung

Bis zum Lauf in 200 km vermeiden Sie das Extrabremsen.


17. Die Laschen des Bremsleistens sind besonder utilsyrjem und für jeden Fall, bevor es sie, hinauszuwerfen, zu erkennen ist nötig, ob es erlaubt wird.