12.34. Die lakokrassotschnoje Deckung

Richtowotschnyje und lakirowotschnyje vermuten die Arbeiten auf der Karosserie des Autos das Wissen des Materials und seiner Bearbeitung. Solches Wissen wird im Laufe von der vieljährigen Praxis erworben. Deshalb sind die Angaben über die Beseitigung nur der kleinen Defekte der Karosserie und lack- die Deckungen hier gebracht.

Für das nochmalige Lackieren ist unbedingt selb lakokraska notwendig, da die geringsten Unterschiede der Färbung nach dem Abschluss der Arbeiten sofort auffallen. Der entsprechende Ton der Farbe ist vom Hersteller auf dem Firmenschild, wie die Nummer des Lackes angegeben. Das Firmenschild befindet sich in der motorischen Abteilung auf der Vorderwand.

Wenn der Unterschied zwischen dem Originallack und dem Reparaturlack doch vorhanden ist, so klärt sich es mit der Veränderung der Farbe des Lackes in Betrieb des Autos infolge des Alterns, der ultravioletten sonnigen Bestrahlung, der extremen Schwingung der Temperaturen, der Wetterbedingungen und des chemischen Einflusses, zum Beispiel, der industriellen Auswürfe. Außerdem sind die Beschädigungen der Oberfläche des Lackes, die Veränderung seiner Färbung und das Verbleichen vorhanden, wenn der Abgang der Lackdeckung und seine Reinigung von den unpassenden Mitteln erzeugt wurden.

metallisirowannoje besteht die Lackdeckung aus zwei Schichten, des Hauptlackes – metallic und farblos pokrownogo des Lackes. Im Laufe des Lackierens wird der farblose Lack über dem feuchten Hauptlack aufgetragen. Die Gefahr des Unterschiedes der Farbe ist beim nochmaligen Auftragen metallisirowannogo lack- die Deckungen besonders groß, da hier zum Unterschied der Farben schon verschiedene Zähigkeit des Reparaturlackes im Vergleich zum Originallack bringt.

Die Beseitigung der Beschädigungen von den Schlägen der Steine

Um die große Reparatur zu vermeiden, die vom Erscheinen des Rostes herbeigerufen ist, ist nötig es regelmäßig die kleinen Beschädigungen der Lackdeckung zu entfernen.

Für die Beseitigung der kleinen Kratzern und der Spuren von den Schlägen der Steine, die nur pokrownyj den Lack verletzen dringen bis zu schesti, im Allgemeinen nicht durch, es ist genug Bearbeitung vom Lackbleistift. Neben ihm hilft auch der Lack in den Tuben mit dem kleinen Pinsel, sowie im Verkauf gibt es samoklejuschtschajassja den Lackfilm, falls die Beschädigung sehr unbedeutend oder nur die Grundierung berührt.

Die tieferen Beschädigungen von den Schlägen der Steine, auf denen bildet sich der Rost, wird udaliteljami die Roste, dem Messer oder dem kleinen Schraubenzieher gereinigt, bis rein schest erscheint. Es ist sehr wichtig, damit es sogar der kleinen Flecke des Rostes überhaupt nicht übrig blieb. Unter udaliteljami werden die Roste die kleinen Plasthülsen gemeint, die für wyzarapywanija den Roste mit der kurzen Drahtbürste versorgt sind.

Die gereinigten Stellen sollen und obesschireny sorgfältig ausgetrocknet sein. Dazu die Stelle der Reparatur und der umgebende Lack udalitelem des Silikons zu reinigen.

Auf die gereinigte metallische Oberfläche von der feinen Hand ein wenig lack- die Grundierungen ("Primer") aufzutragen. Da es die Grundierung gewöhnlich im Verkauf in der Aerosolverpackung gibt, so ist nötig es ein wenig Grundierungen auf den Deckel der Verpackung und makat in sie die Hand aufzutragen.

Nach dem Austrocknen der Grundierung, die Stelle der Reparatur aus der Dose mit dem Lack für tamponirowanija zu lackieren. In solchen Verpackungen ist die Hand in den Deckel eingebaut. Wenn es nur eine Aerosolverpackung mit der entsprechenden Farbe, so ist ein wenig es wyprysnut Farbe auf den Deckel, und zum Schluss zur Verfügung gibt, den Lack von der feinen Schicht von der Hand aufzutragen. Immer nur die feine Schicht des Lackes, damit er nicht rastekalsja aufzutragen. Zum Schluss der Farbe zu geben es ist prossochnut gut. Den Prozess des Lackierens durchzuführen, bis die Vertiefung den Lack gefüllt sein wird wird auf der Höhe der umgebenden lackierten Oberfläche nicht bemerkenswert sein.

Die Beseitigung der Deformation der Karosserie / die Entfernung der Muscheln von der Korrosion

Klein lunki können mit der Hilfe richtowotschnogo des Hammers und des herankommenden Handambosses entfernt sein. Bei den Vertiefungen in der Karosserie vom Rost ist es empfehlenswert, das beschädigte Detail im Komplex, je nach der Größe der Beschädigung zu ersetzen, oder, das Stahlblech zu schweissen.

Die Beseitigung der Deformationen der Karosserie

Die kleinen Vertiefungen bessern sich richtowotschnym vom Hammer. Dabei halten Sie andererseits die Vertiefungen den Handamboß. Nicht allzu stark schlagen Sie vom Hammer nach dem Amboß, anders wird sich schest durchbiegen wird glatt nicht. Arbeiten Sie, vom Rand zur Mitte beginnend.

Die geebnete Oberfläche kontrollieren Sie von der Hand periodisch, bis sie die nötige Form erwerben wird. Die kleinen Oberflächen ist saschpakljujte später.

Von der Stelle der Reparatur nach der Angleichung entfernen Sie die Reste des Rostes und des alten Lackes mit Hilfe des groben Schmirgelpapiers (120), das auf die Schleifalte gespannt ist sorgfältig, oder polieren Sie Gewebekreis. Obklejte die gelegenen in der Nähe dekorativen Filme oder die Plastdetails vom Klebeband, damit sie zufällig beim Polieren nicht gekratzt waren.

Die Vorbereitung auf das Lackieren

Vor dem Lackieren waschen Sie das Auto aus.

Das Lackieren führen Sie nur bei der Temperatur höher +12°С durch, die gerade sonnige Bestrahlung und den Wind vermeidend.

Die Entfernung des Rostes

Die Stelle der Reparatur obklejte vom Klebeband, um den angrenzenden Lack zufällig nicht zu beschädigen.

Von der trechgrannym Feile oder dem Schraubenzieher, sowie dem Schleifpapier № 120 entfernen Sie den sichtbaren Rost und den Rost, der von den Blasen verborgen ist.

Vom Schleifpapier № 320 schleifen Sie im Voraus die Stelle um die Beschädigung nach der Breite ungefähr 1–2 cm bis zum gesunden Lack.

Die verzinkten Oberflächen der Karosserie schleifen Sie nach Möglichkeit nur bis zur Grundierung, und nicht bis zur verzinkten Oberfläche.

Das Auftragen schutz- von der Korrosion der Grundierung (Primer)

Reiben Sie die Stelle der Reparatur vom Nitroverdünnungsmittel ab und entfernen Sie vom reinen Lappen das Fett und den Staub, geben Sie prossochnut.

Damit der weiteren Probleme nicht entstand, sollen Primer und aufgetragen auf ihn pokrownyj der Lack der identischen Produktion sein. Anders kann der Lack mit den Blasen später abgedeckt werden oder, ussadku geben.

"Primer" rasbrysgiwajetsja auf schest, gereinigt vom Rost, von der Entfernung 25 siehe Damit die winzigen Spritzer des Sprays zu den angrenzenden Details, obklejte die Oberfläche um die Stelle der Reparatur vom Papier und dem Klebeband nicht gerieten.

Durch 10-15 Minuten kann man die Besprengung wiederholen. Wenn nach der Besprengung schpaklewka nötig ist, so ist nötig es Primer zu gestatten zu vertrocknen.

Schpaklewka

Unterscheiden 2 Arten schpaklewki: dwuchkomponentnuju schpaklewku und fein schpaklewku. dwuchkomponentnaja schpaklewka wird kurz vor vor der Bearbeitung mit dem Härtungsmittel gemischt. Er ruft das schnelle Verhärten schpaklewki herbei, die bald danach bearbeitet werden kann. Solche schpaklewka wird für die Angleichung der grösseren Ungleichmäßigkeit der Karosserie verwendet. Fein schpaklewka ist dekorativ, glättend die kleine Ungleichmäßigkeit. Sie kann man in etwas Schichten auftragen. Beider Art schpaklewki werden in den Tuben und den Banken ausgegeben, napolnitelnyje schpaklewki existieren auch im Verkauf in der Aerosolverpackung.


Die Warnung

Obwohl es auf der Bank angewiesen wird, dass man das Auftragen schpaklewki unmittelbar auf gereinigt schest erzeugen kann, empfehlen wir vorläufig auf alle Fälle, schest "Primer" (der Korrosionsschutz zu bearbeiten).


Tragen Sie auf die von der Glasfaser korrigierte oder gefestigte Stelle der Reparatur dwuchkomponentnuju schpaklewku auf und gestatten Sie ihr, zu verhärten. Beachten Sie die Instruktionen des Herstellers schpaklewki.

Nach dem Austrocknen schleifen Sie die Ungleichmäßigkeit manuell oder dem Superzielkopf. Dabei soll das Schleifpapier № 180 verwendet werden. Man kann das Papier für den feuchten Schliff verwenden. In diesem Fall feuchten Sie die Stelle der Reparatur vom nassen Schwamm an, und das Schleifpapier von Zeit zu Zeit im Laufe des Schleifens begießen Sie von der ausreichenden Anzahl des Wassers.

Zum Schluss reinigen Sie die Stelle der Reparatur sorgfältig und gestatten Sie ihm, zu vertrocknen.

Decken Sie die Stelle der Reparatur fein schpaklewkoj mit Hilfe breit ab, flexibel plast- schpatelja und geben Sie ihr prossochnut mindestens im Laufe von zwei Stunden. An den Stellen der Reparatur auf sakruglenijach und die Konturen wird die Nutzung fein schpaklewki in der Aerosolverpackung empfohlen.

Je nach der Dicke der Schicht fein schpaklewka soll 2–3 Stunden trocknen.

Der Schliff

Im Verkauf gibt es das Schleifpapier verschiedener Körnigkeit. Je weniger ihre Nummer, desto grober der Schliff. Für das Schleifen dwuchkomponentnoj schpaklewki wird die Körnigkeit von № 180 bis zu 240 empfohlen; napolnitelnaja schpaklewka und den alten Lack werden vom Schleifpapier № 360 mit der Befeuchtung geschliffen. Für den letzten feuchten Schliff vor dem Lackieren wird das Schleifpapier № 600 empfohlen.

Vorbereitet otschpaklewannoje die Stelle schleifen Sie vom feuchten Papier № 360, dabei ständig drücken Sie den nassen Schwamm über der empfohlenen Stelle aus. Den Schwamm von Zeit zu Zeit tauchen Sie ins reine Wasser ein und vollständig gestatten Sie ihr, vom Wasser durchtränkt zu werden.

Für den nachfolgenden feuchten endgültigen Schliff kommt am besten das spezielle Papier für den feuchten Schliff № 600 heran, von ihr kann man auch den Grenzlack und die Spritzer des Lackes schleifen. Die mikroskopischen danach bleibenden Kratzern auf pokrownom den Lack sind kaum bemerkenswert.

Die Reinigung

Vor dem Auftragen lack- die Deckungen muss man vom Fett und von den Resten des Silikons die geschliffene Oberfläche und die angrenzende Lackoberfläche in der Breite etwa in zwei Handflächen reinigen. Am besten dazu kommt udalitel des Silikons heran.

Nach dem Schliff reinigen Sie die Stelle der Reparatur und obklejte alle angrenzenden Oberflächen vom Zeitungspapier und dem Klebeband sorgfältig. Beim Lackieren der Flügel sorgfältig obklejte die Reifen und der Dämpfer.

Die Stelle der Reparatur nach Möglichkeit immer obkleiwajte so, dass ging die bespritzte Oberfläche bis zur nächsten dekorativen Leiste oder bis zum Rand der Karosserie, da sich am Rande der Färbung immer die Andränge der Farbe bilden. Wenn der verhältnismäßig fliessende Übergang zum Originallack unmöglich ist, so erzeugen Sie oklejku in der Entfernung ungefähr die Breiten zwei Handflächen von der Stelle der Reparatur.

Für die Verhinderung der Senkung des Staubes bespritzen Sie den Fußboden zu Wasser.

Der Prozess des Lackierens

Damit der Probleme im Laufe des Lackierens nicht entstand, soll vorläufig aufgetragen Primer von der selben Firma, dass auch der Aerosollack hergestellt sein. Der Lack wird in diesem Fall die Blasen nicht bilden und, ussadku zu geben.


Die Warnung

Wir empfehlen vorläufig, im Auftragen des Lackes, zum Beispiel, auf den alten Flügel zu üben.


Die für das Lackieren vorbestimmte Oberfläche soll trocken und gereinigt vom Staub sein. Wenn es die Möglichkeit gibt, blasen Sie von ihrer zusammengepressten Luft an.

Befeuchten Sie den Fußboden zu Wasser, damit sich der Staub nicht bildete.

Reiben Sie die Stelle der Reparatur und das zu ihr angrenzende Gebiet udalitelem des Silikons ab. Noch mehr wird als optimale Grundlage für pokrownogo des Lackes das Abwischen von der polierenden Paste schaffen, die das Silikon entfernt.

Die Aerosolverpackung vor der Nutzung schütteln Sie mindestens im Laufe von 3-5 Minuten intensiv auf, anders werden auf der Oberfläche entstehen fließe des Lackes.

Bei der Deckung vom Lack "Metallic" tragen Sie die kleine Anzahl der Farbe aus der Aerosolverpackung auf irgendwelche Pappe auf, um die auf dem Hebehörer angehaltenen Teilchen des Metalls zu entfernen.

Die umfangreichen senkrechten und horizontalen Oberflächen werden vom Lack "kreuzförmig" bespritzt: beginnen die Besprengung außer der Oberfläche und setzen fort, den Strahl in anderer Richtung zu bewegen, von außen auch begonnen.

Die kleinen Oberflächen bespritzen nach der Spirale außen nach innen, um viel zu groß napylenija zu vermeiden.

Die Aerosolverpackung mit der gleichmäßigen Geschwindigkeit und in der identischen Entfernung (neben 25 cm) von der Oberfläche zu führen.

Um den möglich unmerklichen Übergang zum gesunden Lack zu gewährleisten, muss man es mindestens von vier Überlappenden Läufen der Besprengung auftragen. Jedes abgesonderte Auftragen soll die Oberfläche der vorhergehenden aufgetragenen Schicht auf 2–3 Zentimeter vergrössern.


Die Warnung

Wenn die Besprengung in der viel zu nahen Entfernung erzeugt wird, geschieht die Bewegung der Besprengung viel zu langsam oder mit der variabelen Geschwindigkeit, so entstehen die sogenannten Andränge des Lackes. Es bedeutet, dass an einigen Stellen der Lack nach unten abfließt, da es es wypryskiwajetsja auf eine und derselbe Stelle ist zu viel. Selb geschieht, wenn bei der Veränderung der Richtung im Laufe der Besprengung der Pulverisator durch die geschlossene Oberfläche nicht geht.


Wiederholen Sie den Prozess der Besprengung mit den 5-minutenlangen Pausen für die Verdunstung des Lösungsmittels, bis die ausreichende Lackdeckung wird. Zwischen den abgesonderten Läufen der Besprengung, insbesondere schütteln Sie für "Metallika", die Aerosolverpackung auf, da die Teilchen "Metallika" schnell verteidigt werden.
Die Warnung

Für den Lack "Metallic" ist es sehr schwierig, das Zusammenfallen der Farbe mit dem Originallack zu erreichen. Die Pigmentation (die Verteilung der Teilchen des Aluminiums) wird mehr gleichmäßig, wenn der letzte Prozess der Besprengung von der Entfernung nicht 25 cm geschieht, und 30 siehe die Langsame Bewegung des Pulverisators gibt die saturiertere Farbe, und die schnelle Besprengung – der hellere Ton.


Für lack- die Deckungen "Metallic" ist der Hauptlack "Metallic" mit der Deckung vom transparenten Lack vorgesehen, nur erwirbt danach der Lack "Metallic" den Glanz. Die Besprengung geschieht 3–4 Male, dabei folgt jedesmal Pause auf etwas Minuten zu machen. Vor dem ersten Auftragen soll der Basislack geöffnete mindestens 30 Minuten Transparent stehen (durchsichtig) soll der Lack den neuen Basislack etwa auf die Breite der Handfläche, davor entsprechend überdecken, das Schutzpapier zu verlängern.

Oporoschnite die Aerosolverpackung. Dazu stellen Sie die Aerosolverpackung auf den Kopf und wypryskiwajte die Farbe fest, bis sie wird.

Nach dem Abschluss lakirowotschnych der Arbeiten nehmen Sie alle Schutzüberzüge sofort ab.

Geben Sie prossochnut der lackierten Oberfläche. Den Dörrkringel kann man mit Hilfe stark den foto- oder die Spiegellampe beschleunigen.


Die Warnung

Den Lüfter nicht zu verwenden, da daraufhin auf den frischen Lack sawichrennyje die Teilchen des Staubes angehalten werden können.


Nach dem Verhärten der Farbe, mindestens entfernen Sie durch 48 Stunden, napylennyj den Nebel auf den angrenzenden Oberflächen weich polirolem und dem wattierten Tupfer vorsichtig. Polieren Sie nur in längslaeufig dem Auto die Richtung.