12.4. Der Griff der Vordertür

1. Der Griff der Tür
2. Richtend des Zylinders des Schlosses
3. Der Wendekern
4. Die Verlegung
5. Die Verlegung
6. Der Bolzen mit inner schestigrannikom 4 mm
7. Die festhaltende Klammer für den Bolzen
8. Die Stützklammer
9. Die Schrauben

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Erreichen Sie uplotnitel die Tür auf der Höhe des Türschlosses des Falzes der Tür.
2. Drehen Sie etwa auf 4 Wendungen den Bolzen mit inner schestigrannikom (6) mit Hilfe 4 mm torzowogo des Schlüssels durch die Öffnung in der Tür los. Der Bolzen mit inner schestigrannikom wird vom Ausfallen von der Halterung (7) versichert.
3. Richtend (2) dehnen Sie zuerst rückwärts, und dann nach draußen aus.
4. Dehnen Sie die Türklinke (1) mit der Verlegung (4) rückwärts aus der Stützklammer aus und nehmen Sie ab. Die Stützklammer kann notfalls sein ist von der inneren Seite der Tür abgenommen, aber dazu muss man die Verkleidung der Tür abnehmen.
5. Nehmen Sie die Verlegung (5 ab).

Die Anlage

Das Türschloss

2 – richtend des Zylinders des Schlosses
3 – der Wendekern
10 – ekszentrikowyj die Regelungsschraube
11 – das Türschloss
12 – der verwaltende Hebel

11 – das Türschloss
13 – die Öffnung unter ekszentrikowyj die Regelungsschraube
14 – die Öffnung unter die Schraube mit inner schestigrannikom

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie ekszentrikowyj die regulierende Schraube (10) nach draußen fest, dank wem die Türklinke leichter aufgestellt wird.
2. Stellen Sie die Türklinke mit der Verlegung fest und dabei führen Sie in den verwaltenden Hebel (die 12) Türschlösser ein.
3. Hinten stellen Sie richtend des Zylinders des Schlosses (2 ein) und auch führen Sie den Wendekern (3) in die Verwaltung des Türschlosses ein.
4. Festigen Sie das Türschloss vom Bolzen mit inner schestigrannikom.
5. Regulieren Sie mit der Hilfe ekszentrikowogo der Schraube (den 10) Spielraum zwischen dem Griff (1) und dem verwaltenden Hebel vom (12) kreuzförmigen Schraubenzieher durch die Öffnung (13) auf der Vorderseite der Tür. Der Spielraum soll von 1 bis zu 3 mm bilden.
6. Stellen Sie uplotnitel die Türen ein und kontrollieren Sie die Arbeit der Tür.