13.1.19.1. Die Diagnostik der Defekte der Bürsten der Scheibenwischer

DER GRUND
DIE WEISE DER BESEITIGUNG
Die Bürsten schlüpfen durch
Es ist die Gummibürste verschmutzt Reinigen Sie die Gummibürste hart nejlonowoj von der Bürste und der Lösung des Waschmittels oder dem Spiritus.
obtrepawschijessja protirotschnyje die Lippen, wurde der Gummi wykroschilas oder abgenutzt Ersetzen Sie die Gummibürste.
Der Gummi hat sich dem Altern, die Oberfläche mit den Rissen untergezogen Ersetzen Sie die Gummibürste.
In der Zone der Reinigung rollen die Reste des Wassers in die Tropfen sofort
Die Windschutzscheibe ist politurnym vom Lack oder dem Öl verschmutzt Reinigen Sie die Windschutzscheibe vom reinen Lappen und silikonowym vom Fleckentferner.
Die Bürste des Scheibenwischers reinigt zu einer Seite gut, in andere – ist schlecht
Die Gummibürste ist einerseits deformiert, "wird" nicht mehr umgeworfen" Stellen Sie die neue Gummibürste ein.
Der Hebel der Bürste des Scheibenwischers perekrutschen Vorsichtig schrauben Sie den Hebel der Bürste des Scheibenwischers zur Rückseite aus, bis die normale senkrechte Lage erreicht sein wird.
Die Oberflächen werden nicht gereinigt
Die Gummibürste ist aus der Fassung hinausgesprungen Vorsichtig fassen Sie die Bürste ein.
Die Bürste des Scheibenwischers grenzt gleichmäßig zum Glas nicht mehr an, da spannkräftig richtend oder die Schilde gebogen sind Ersetzen Sie die Bürste des Scheibenwischers.
Der viel zu niedrige Druck des Niederhalters wegen des Hebels der Bürste des Scheibenwischers Dieser Defekt wird vor allem dann beobachtet, wenn die Ersatzbürste falsch bestimmt ist. Ein wenig ölen Sie das Gelenk des Hebels der Bürste des Scheibenwischers und der Feder ein oder stellen Sie den neuen Hebel fest.