d7d10815

13.1.7.4. Das Laden der Batterie

Promarkirowannyje vom Zeichen + betreffen die Positionen nur die nicht bediente Batterie, die serienmäßig bestimmt ist. Beachten Sie diese Hinweise. Wenn zusätzlich die Batterie bestimmt war, die die kompliziertere technische Wartung fordert, so beachten Sie alle Positionen.

Vor dem Laden prüfen Sie das Niveau elektrolita, falls notwendig dolejte distillirowannuju das Wasser.

Niemals schließen Sie nakorotko die Batterie. Beim Kurzschluss wird sie erwärmt und kann platzen. Beleuchten Sie die Batterie von der offenen Flamme nicht. elektrolit (aufgrund der schwefelhaltigen Säure) ist von der zerfressenden Flüssigkeit soll ins Gesicht, zur Haut nicht geraten oder auf die Kleidung, waschen Sie von der großen Menge des Wassers die Stelle Falls notwendig aus, zu der elektrolit geraten ist.

Schalten Sie von den Klemmen der Batterie die positive Leitung und die Leitung der Masse aus. Beim Beitritt und dem Abschalten der Leitungen beachten Sie das, dass es iskrenije nicht entstanden ist. Deshalb schalten Sie vorläufig alle Konsumenten des Stromes ab.

Vor dem Laden ermöglichen Sie, der erfrierenden Batterie verteidigt zu werden. Die geladene Batterie erfriert etwa bei der Temperatur–65 ° Mit, halbgeladen – daneben–30 ° Mit, und entladen – etwa, bei–12 ° S

Schrauben Sie die Pfropfen aus der Batterie aus und legen Sie sie auf die Öffnungen. Es wird das Treffen der Spritzer elektrolita auf den Lack verhindern, und zur gleichen Zeit beim Laden können sich die sich bildenden gasförmigen Lebensmittel verflüchtigen.

Laden Sie die Batterie nur im gut lüfteten Raum. Beim Laden der aufgebauten Batterie geben Sie geöffnet den Deckel des Gepäckraumes ab.

Beim normalen Laden sarjadnyj bildet der Strom 10 % von der Kapazität (bei der Batterie in der Kapazität 74 А*ч, also daneben 7,4).

Die Batterie kann man auch bei der Hilfe bystrosarjaschajuschtschego die Geräte laden.


Die Warnung

Das schnelle Laden der Batterie soll keine Gewohnheit werden! Beschleunigt man braucht, die Batterien neu oder ungenutzt lange Zeit nicht zu laden.


Verbinden Sie den positiven Pol (+) der Batterie mit dem positiven Pol des Ladegeräts, und den negativen Pol (–) des Akkumulators mit dem negativen Pol der selben Einrichtung.

Während des Ladens soll die Temperatur elektrolita 55°С nicht übertreten, unterbrechen Sie das Laden notfalls oder verringern Sie sarjadnyj den Strom.

Laden Sie, bis die belebte Gasentwicklung in allen Zellen aufhören wird und nicht mehr nimmt die Anstrengung und der Anteil elektrolita, gemessen dreimal mit dem Intervall in der ein Stunde zu.

Nach dem Laden prüfen Sie das Niveau elektrolita, falls notwendig dolejte distillirowannoj des Wassers. + prüfen Sie die Dichte elektrolita. Wenn es die gemessene Dichte in einer Zelle mehrere andere Bedeutungen gibt (bildet, zum Beispiel, in fünf Zellen die Dichte 1, 26 g/ml, ist nötig es und in einer Zelle – nur 1 zu ersetzen, 18g/ml), so ist die Batterie auch ihrer fehlerhaft (wieder herzustellen).

Geben Sie etwa für 20 Minuten die Batterie für die volle Absonderung der Gase ab, dann schrauben Sie die Pfropfen zu.


Die Warnung

Der Motor soll bei der abgeschalteten Batterie nicht arbeiten, – wird das elektrische System beschädigt.