d7d10815

2.5.1.6.3. Die Prüfung der Dichtheit des Systems der Abkühlung

Zusammenpressend und biegend, prüfen Sie die Schläuche mit der kühlenden Flüssigkeit auf die Abwesenheit der porösen Stellen, ersetzen Sie werdend hart die Schläuche.

Die Schläuche darf man nicht viel zu kurz auf die Anschlussstutzen anziehen.

Prüfen Sie die harte Landung der Kummete für die Gummischläuche, ersetzen Sie die Kummete falls notwendig.

Prüfen Sie die Verdichtung sapornoj des Deckels des Heizkörpers oder des Kompensationsbehälters auf die Abwesenheit der Beschädigungen.


Die Warnung

Das viel zu niedrige Niveau der kühlenden Flüssigkeit kann auch falsch gedreht sapornoj vom Deckel des Heizkörpers (herbeigerufen sein es gibt keine Dichtheit).


Das deutliche Ausfließen der kühlenden Flüssigkeit und / oder das Vorhandensein des Öls in der kühlenden Flüssigkeit, sowie bezeichnen die weißen Wolken der Auspuffgase beim heissen Motor auf die beschädigte Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder.


Die Warnung

Es ist manchmal schwierig, die Leerstelle aufzudecken. In diesem Fall empfehlen wir, den Test vom Druck im Werkstattwagen zu verwenden (es wird die spezielle Einrichtung gefordert). Dabei kann man das Sicherheitsventil sapornoj des Deckels des Heizkörpers auch prüfen.