2.5.1.8. Der Ersatz des Brennstofffilters / Filter der groben Reinigung

Dazu ist es des speziellen Instruments nicht erforderlich. Das notwendige Verschleißteil:

 – Der Brennstofffilter und der Filter der groben Reinigung des Brennstoffes für den entsprechenden Motor.

Der Brennstofffilter


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schrauben Sie stopor (74/1) und entsprechend den hohlen Bolzen (74 aus).
2. Ziehen Sie unten den Brennstofffilter heraus.
3. Stellen Sie den neuen Brennstofffilter ein. Schrauben Sie stopor und entsprechend den hohlen Bolzen mit neu uplotnitelnymi von den Ringen runden Schnitts (76) und (76/1 ein).

Der Filter der groben Reinigung des Brennstoffes


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schrauben Sie die Halterung (70/3 aus). Nehmen Sie topliwoprowod (70/4 ab). Erreichen Sie den Filter der groben Reinigung des Brennstoffes (70/1).
2. Stellen Sie den neuen Filter der groben Reinigung des Brennstoffes (70/1 ein) und schrauben Sie es zusammen mit der Halterung an.
3. Pflanzen Sie topliwoprowod (70/4).
4. Starten Sie den Motor und zwingen Sie es, mit der Frequenz des Drehens daneben 1500 U/min zu arbeiten. Dabei entfernt sich die Luft aus dem System der ¼Ññ. des Brennstoffes automatisch.
Die Warnung

Der Motor soll saglochnut nicht, da er nachher nur nach den verhältnismäßig langwierigen Versuchen des Starts wieder gestartet wird.


5. Prüfen Sie optisch auf die Dichtheit den Brennstofffilter und den Filter der groben Reinigung des Brennstoffes beim arbeitenden Motor.