d7d10815

2.6.2. Der Abgang der gefärbten Oberflächen

Die Konservierung

Öfter, als es wird gefordert, die rein ausgewaschenen und ausgetrockneten lackierten Oberflächen für den Schutz vor der Einwirkung der Wetterbedingungen bearbeiten Sie vom konservierenden Mittel für die Bildung schließend der Zeit und der wasserabweisenden Wachsschicht.

Sofort entfernen Sie den überfließenden Brennstoff, das Öl oder das Schmieren, die besonders überfließende Bremsflüssigkeit, anders bringt es zur Veränderung der Färbung lack- die Deckungen.

Die Konservierung wiederholen Sie dann, wenn der Lack das Wasser und sie rastekajetsja nach der großen Fläche nicht mehr abstößt. Die regelmäßige Konservierung trägt zur Erhaltung auf die Dauer des ursprünglichen Glanzes der Lackdeckung bei.

Die zusätzliche Möglichkeit für die Konservierung der Lackdeckungen gibt die Anwendung der waschenden Konservierungsmittel, die in der ausreichenden Stufe die Lackdeckung nur schützen, falls sie bei jeder Wäsche des Autos verwendet werden, und vorübergehend bildet der Abstand zwischen zwei Wäschen nicht mehr als zwei-drei Wochen. Verwenden Sie nur solche die Lackkonservierungsmittel, die karnaubski oder das synthetische Wachs enthalten.

Nach der Anwendung der Waschmittel (folgt die Wäsche vom Schaum) die nachfolgende Bearbeitung unter Ausnutzung des Konservierungsmittels (besonders zu empfehlen beachten Sie die Instruktion über die Anwendung).

Das Polieren

Das Polieren der Lackdeckungen führen Sie nur durch, falls die lackierte Deckung wegen des ungenügenden Abgangs, unter der Einwirkung des Reisestaubes, der industriellen weggehenden Gase, der Sonne und des Regens nicht attraktiv wurde, und der Glanz kann mit Hilfe der Konservierungsmittel nicht mehr wieder hergestellt sein.

Es ist nötig von der Anwendung schleif- zu warnen oder es ist aggressiv polirowotschnych der Mittel chemisch, selbst wenn sich der erste Versuch der Nutzung genug erfolgreich erwiesen hat.

Vor jedem Polieren soll das Auto rein ausgewaschen und sorgfältig ausgetrocknet sein. In übrig ist nötig es entsprechend der Instruktion polirowotschnogo die Mittel zu handeln.

Es ist nötig die viel zu großen Oberflächen nicht zu bearbeiten, dass das vorzeitige Austrocknen der Politur zu vermeiden. Bei der Anwendung einige polirowotschnych der Mittel muss man die Konservierung zusätzlich erzeugen. Sie erzeugen das Polieren in der hellen Sonne nicht! Bearbeiten Sie von den Konservierungsmitteln oder polirowotschnymi von den Mitteln matowolakirowannyje das Detail nicht.

Die Entfernung der Flecke des Tees

Die Teeflecke im Laufe von der kurzen Zeit ist es w'edajutsja in die Lackdeckung, und ihrer später unmöglich vollständig, zu entfernen. Die frischen Flecke vom Tee kann man vom weichen Lappen entfernen, der in promywnom das Benzin angefeuchtet ist. Im Falle der äußersten Notwendigkeit kann man das Benzin aus bensorasdatotschnoj die Spalten, das Petroleum oder terpentinowoje das Öl verwenden. Sehr gut kommt für die Entfernung der Flecke vom Tee auch das Lackkonservierungsmittel heran. Nach die Anwendung dieses Mittels kann man auf die nachfolgende Wäsche verzichten.

Die Entfernung der Insekten

Die Leichname der Insekten enthalten die Stoffe, die den Lackfilm beschädigen können, wenn sie sofort nicht zu entfernen. Für die Entfernung ist nötig es davon schwach teplowatym von der seifigen Lösung oder der Lösung des Waschmittels auszuwaschen. Es gibt auch das spezielle Mittel für die Entfernung der Insekten von der Oberfläche der Lackdeckungen.

Die Entfernung der Spritzer der Baustoffe

Die Spritzer der Baustoffe waschen Sie teplowatym von der Lösung des neutralen Waschmittels aus. Nur reiben Sie ein wenig ab, man kann die Lackdeckung anders zerkratzen. Nach dem Aufwaschen ist spolosnite die Oberfläche vom reinen Wasser sorgfältig.