d7d10815

2.6.7. Der Rostschutzschutz

Das ganze System des Bodens der Karosserie, einschließlich die hinteren Radnischen ist, zwecks des Korrosionsschutzes mit der Schicht poliwinilchlorida abgedeckt. Die besonders stark gefährlichen Gebiete in der Zone des Drehens der Vorderräder sind gegen das Treffen des Schotters mit den Plasthüllen geschützt. Außerdem sind die der Korrosion unterworfenen Details der Karosserie aus Hochfest- oder aus dem verzinkten Blattmetall hergestellt. Vor dem Eintritt der kalten Jahreszeit ist nötig es und nach der Wäsche des Bodens der Karosserie es antikorrosijnuju den Schutz und falls notwendig zu prüfen, die zusätzliche Konservierung durchzuführen. Auf dem zentrifugalen Gebiet der Gründung der Karosserie können sich der Staub, der Ton und der Sand ablagern. Besonders wichtig ist die Entfernung des angesammelten Schmutzes, der zur Winterzeit auch vom Salz bereichert werden kann.