d7d10815

3.1.14. Die richtenden Ventile

Im Laufe der Reparaturarbeiten auf dem Kopf des Blocks der Zylinder mit den nicht dichten Ventilen der Bearbeitung oder es ist ungenügend der Ersatz des Ventiles und Sattel des Ventiles. Man muss den Verschleiß der richtenden Ventile prüfen.

Es ist besonders wichtig, die Motoren mit einer langwierigen Frist des Betriebes zu prüfen.

Abgenutzt richtend der Ventile gewährleisten zentritschnosti den Sattel des Ventiles nicht und führen zu den erhöhten Kosten des Öls. Wenn der Verschleiß viel zu groß ist, ersetzen Sie richtend des Ventiles (die Arbeit für die Reparaturwerkstatt).
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie das Ventil ab.
2. Reinigen Sie das Ventil richtend (1/2) von der zylindrischen Bürste (der Durchmesser neben 20 mm).
3. Stellen Sie das Ventil seitens der Brennkammer in richtend ein und prüfen Sie den Spielraum von der Seitenumstellung des Ventiles hin-vorwärts. Dabei soll des bemerkenswerten Spielraums nicht empfunden werden. (1 – richtend für das Abschlußventil, 2 – richtend für das Einlassventil, und – der spannkräftige Sperrring.)
4. Falls notwendig ersetzen Sie richtend der Ventile (die Arbeit für die Reparaturwerkstatt).