d7d10815

3.1.9.3. Der 6-Zylinder-Motor

Der Kopf des Blocks der Zylinder findet sich nur beim gekühlten Motor zurecht. Die Einlass- und Abschlußkollektoren bleiben angeschaltet.

Defekt uplotnitelnuju die Verlegung kann man nach der Reihe der Merkmale erkennen.

Die Abnahme
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den Luftfilter ab.
2. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit, auch aus dem Körper der Kurbelwelle zusammen.
3. Schalten Sie die Schläuche der Heizung und die kühlende Flüssigkeit vom Kopf des Blocks der Zylinder aus, vorläufig schlangowyje die Kummete geschwächt.
4. Schalten Sie die Leitung der Masse der Batterie aus (–).
Die Warnung

Dabei wird protiwougonnyj der Kode des Rundfunks gewaschen. Siehe die Hinweise zum Unterabschnitt über die Abnahme der Batterie.


5. Stellen Sie den ersten Zylinder des Motors in WMT die Zündungen fest. Dazu übersetzen Sie die Getriebe auf den Leerlauf und ziehen Sie stojanotschnyj die Bremse fest. Drehen Sie die Kurbelwelle bis zum Zusammenfallen der Markierungen mit Hilfe des Schraubenschlüssels mit dem Aufsatz SW27 für den zentralen Bolzen remennogo der Scheibe der Kurbelwelle in der Richtung des Drehens des Motors, d.h. im Uhrzeigersinn um.
6. Dehnen Sie den fixierenden Vorsprung des Rings des Mantels des Lüfters aus. Drehen Sie die Verkleidung in der Richtung des Zeigers "open um" und ziehen Sie heraus.
7. Nehmen Sie den Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder ab.
8. Nehmen Sie natjaschitel die Ketten ab.
Die Warnung

Natjaschitel die Ketten muss man abnehmen, weil bei der Beschlagnahme des oberen Reifens er das Sperrad automatisch schlürft. Es kann zur überflüssigen Spannung der Kette bringen.


9. Werden rezirkuljazionnyj die Rohrleitung der heissen Flüssigkeit (25) von sapornoj des Deckels (28) abschrauben, wenn es ihn gibt.
10. Schalten Sie schtekkernyje die Vereinigungen des Stellungssensors der Kurvenwelle aus.
11. Werden den spannenden Werbefilm des Dämpfers vom Vorderdeckel abschrauben, stoßen Sie nach unten hinaus und drehen Sie um. Verfolgen Sie die angrenzende Scheibe, vergessen Sie nicht, sie bei der nachfolgenden Montage festzustellen.
12. Schrauben Sie die Bolzen (den Zeiger) des Vorderdeckels aus. Nehmen Sie den Deckel mit den Bolzen () ab.
13. Werden die Bolzen (d) rezirkuljatora der kühlenden Flüssigkeit abschrauben, wenn es sie gibt.
14. Die Lage Promarkirujte der Zahnräder der Kurvenwelle in Bezug auf die verwaltende Kette mit Hilfe des Filzstifts oder der Farbe.
15. Schwächen Sie die Bolzen (3) otwodnogo die Räder (1), wenn es es gibt.
Die Warnung

Der Bolzen hat das linke Schnitzwerk, wird nach rechts gedreht.


16. Nehmen Sie die Details zusammen mit der Stütze (2 ab).
17. Dehnen Sie die Finger der richtenden Reifen vom Ausstoßer oder anderem herankommendem Instrument aus.
18. Werden den Anker des Reglers der Kurvenwelle abschrauben.
19. Bauen Sie den Satz der Leitungen, die zum Motor gehen ab, und zwar, alle Verbindungsstücke der Leitungen schwächen Sie und nehmen Sie zusammen mit schtekkernymi von den Vereinigungen ab.
20. Schalten Sie den Mechanismus tempomata aus, wenn es ihn gibt.
21. Schalten Sie schtekkernoje die Vereinigung an der Stelle des Steckers (ò26/17 aus). Schalten Sie schtekkernoje die Vereinigung des vollziehenden Gliedes des elektronischen Pedals des Gaspedals (16/1Õ1 aus), wofür auf die Sperrklinke (den Zeiger) drücken Sie. Dabei dreht sich schtekker mit der Hilfe spiralnoj die Federn auf 90 ° um. Ziehen Sie den Satz der Leitungen des Motors aus dem Kabelkanal heraus.
22. Werden das Vorderablaufrohr vom Abschlußkollektor abschrauben.
23. Werden den Schlauch des Aufsaugens der Luft (1) auf dem Kopf des Blocks der Zylinder abschrauben.
24. Schalten Sie den Schlauch vom Rückventil des Aufsaugens der Luft (dem Zeiger) aus, werden die Halterung abschrauben.
25. Werden die Halterung des richtenden Hörers des Messgeräts des Niveaus des Öls und die Stütze des Einlassrohres (den Zeiger) abschrauben.
26. Schalten Sie den Schlauch der Lüftung (43) kartera der Kurbelwelle von der kombinierten Stütze (17 aus).
27. Auf kurze Zeit öffnen Sie den Pfropfen des Tanks, um den überflüssigen Druck zu verringern. Dann werden topliwoprowody (der Zeiger) abschrauben.
28. Werden den Schlauch der Verdünnung (2) von der Ableitung des Einlassrohres abschrauben.
29. Schalten Sie das Tau der Verwaltung drosselnoj saslonkoj (30) vom Stutzen drosselnoj saslonki aus.
30. Beim Getriebeautomaten: werden vom Kopf des Blocks der Zylinder den richtenden Hörer des Kernes der Messung des Niveaus des Öls abschrauben.
31. Schrauben Sie vom Schlüssel mit dem Aufsatz, zum Beispiel, HAZET 990SLg-12, die Bolzen des Kopfes des Blocks der Zylinder in der Ordnung, rückgängig die Numerierungen auf der Zeichnung, d.h. von 14 bis zu 1 aus. Der Zylinder 1 befindet sich in der Seite der Lüftung des Motors.
32. Prepodnimite den Kopf des Blocks der Zylinder mit Hilfe des Reparaturkranes. Dazu prodente in die Henkel das entsprechende Tau oder das Seil.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Vor der Anlage des Kopfes des Blocks der Zylinder und des Blocks der Zylinder reinigen Sie uplotnitelnyje die Oberflächen von den Resten germetika herankommend schaberom. Verfolgen Sie, damit die Reste germetika in die Öffnungen nicht geraten sind. Schließen Sie die Öffnungen vom Lappen.
2. Prüfen Sie vom Stahllineal die Ebenheit des Kopfes des Blocks der Zylinder und des motorischen Blocks in der längslaeufigen und querlaufenden Richtung, arbeiten Sie (die Arbeit für die Reparaturwerkstätten) falls notwendig aus.
3. Prüfen Sie den Kopf des Blocks der Zylinder auf die Abwesenheit der Kratzern, und die Arbeitsoberfläche der Zylinder – auf die Abwesenheit rissok.
4. Sorgfältig reinigen Sie die Öffnungen unter die Bolzen des Kopfes des Blocks der Zylinder vom Öl und anderen Ablagerungen.
5. Unbedingt ersetzen Sie uplotnitelnuju die Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder.
6. Erlegen Sie neu uplotnitelnuju die Verlegung ohne germetika auf so, dass die Öffnungen nicht geschlossen waren.
7. Vor der Anlage des Kopfes des Blocks der Zylinder prüfen Sie, ob sich die Kurvenwellen in der Lage WMT befinden. In dieser Lage kann man die Stifte vom (1) Durchmesser 4 mm unmittelbar über dem oberen Rand des Kopfes des Blocks der Zylinder in die Flansche der Zahnräder der Kurvenwellen feststellen. Die Kurbelwelle auch soll sich in der Lage WMT noch befinden.
8. Stellen Sie den Kopf des Blocks der Zylinder fest.
Die Warnung

Der Kopf des Blocks der Zylinder wird von den Einstelstiften im Block der Zylinder fixiert.


9. Messen Sie die Länge der Bolzen des Kopfes des Blocks der Zylinder vom unteren Rand des Kopfes des Bolzens, die bei der neuen Anlage die Länge 160 mm bildet. Bei der Länge 162,7 mm ersetzen Sie die Bolzen.
10. Schmieren Sie das Schnitzwerk des Kopfes des Blocks der Zylinder und der Stelle des Anliegens der Köpfe der Bolzen ein. Stellen Sie die Bolzen fest und drehen Sie sie manuell.
11. Ziehen Sie die Bolzen in die Köpfe des Blocks der Zylinder in der Reihenfolge von erstem bis zu 14. in drei Etappen fest. Erstens kehren Sie die Bolzen dinamometritscheskim vom Schlüssel mit dem Moment 55 N.m um. In der zweiten Etappe alle Bolzen mit 1 nach 10 dowernite auf 90 ° roschkowym vom Schlüssel. Auf drittem – dowernite ist die Bolzen mit 1 nach 10 noch auf 90 ° roschkowym vom Schlüssel weiter.

Die Warnung

Sorgfältig ziehen Sie die Bolzen des Kopfes des Blocks der Zylinder fest. Vor der Verzögerung prüfen Sie die Genauigkeit dinamometritscheskogo des Schlüssels.

Bei der Verzögerung der Bolzen für die Einschätzung des Winkels der Wendung verfügen Sie den Griff des Schlüssels entlang dem Motor und drehen Sie von einer Bewegung um, bis sich der Griff quer über den Motor einrichten wird.


12. Erlegen Sie die Kette der Verwaltung den Zahnrädern der Kurvenwellen auf, die bei der Auseinandersetzung aufgetragene Markierung beachtend.
13. Ziehen Sie die Stifte vom Durchmesser 4 mm aus den Flanschen der Kurvenwellen heraus.
14. Schalten Sie den Schlauch der kühlenden Flüssigkeit zur Pumpe der kühlenden Flüssigkeit an und legen Sie schlangowoj vom Band fest.
15. Befestigen Sie das Tau der Verwaltung drosselnoj saslonkoj und regulieren Sie es.
16. Schalten Sie den Mechanismus tempomata an, wenn es ihn gibt.
17. Die automatische Getriebe: schrauben Sie den richtenden Hörer des Messgeräts des Niveaus des Öls hinter dem Kopf des Blocks der Zylinder an.
18. Schrauben Sie zusammen die Rück- und geraden Rohrleitungen des Brennstoffes, nicht pereschimajte die Stellen ihres Anschlusses zu.
19. Schrauben Sie die Rohrleitung der Verdünnung für den Verstärker des Bremsens zum Einlassrohr an. Ziehen Sie den Schlauch der Lüftung kartera der Kurbelwelle auf die kombinierte Stütze an und legen Sie schlangowym vom Kummet fest.
20. Schrauben Sie die Halterung des richtenden Hörers des Messgeräts des Niveaus des Öls und die Stütze des Einlassrohres an.
21. Stellen Sie die Rohrleitung des Aufsaugens der Luft mit podsojedinitelnym vom Schlauch zum Kopf des Blocks der Zylinder fest. Zwischen der Rohrleitung und dem Kopf des Blocks der Zylinder verwenden Sie neu uplotnitelnoje den Ring.
22. Ziehen Sie elektrisch schtekker für den Satz der Leitungen des Motors an und legen Sie im Kabelkanal an. Stellen Sie das Verbindungsstück der Leitungen fest.
23. Schrauben Sie den Anker zum Regler der Kurvenwellen an.
24. Schrauben Sie mit dem Moment 35 N.m an. otwodnuju das Zahnrad der Kette mit der Stütze, wenn es sie (das linke Schnitzwerk gibt).
25. Stellen Sie in den motorischen Block die Finger der richtenden Reifen ein.
26. Für die Kapselung in obesschirennuju die Rille des Deckels des verwaltenden Körpers links und rechts auf der Grenze (dem Zeiger) mit dem Kopf des Blocks der Zylinder entsprechend den Punkten tragen Sie germetik, Mercedes-N001 9896120 auf. Anstelle seiner kann man auch anderen germetik, zum Beispiel, Omnifit FD 10 oder Curil verwenden.
27. Legen Sie in obesschirennuju die Rille neu uplotnitel ohne germetika an. Den Vorderdeckel an den Stellen ihres Anliegens zum Kopf des Blocks der Zylinder decken Sie germetikom 002 989 00 20 10 ab.
28. Stellen Sie den Vorderdeckel mit dem eingestellten unteren Bolzen () fest. Ziehen Sie die unteren Bolzen zuerst mit dem Moment 20 N.m fest.
29. Schrauben Sie die Einrichtung der Regulierung der Kurvenwellen an, das Schnitzwerk der Bolzen der Befestigung (f) dichten Sie germetikom, zum Beispiel, Curil ab.
30. Schmieren Sie mit dem motorischen Öl radial uplotnitelnoje den Ring ein und ziehen Sie auf die Kurvenwelle an. Damit uplotnitelnoje der Ring nach dem Rand nicht beschädigt wurde, ist es oklejte vom Band die Elemente des Anschließens der Kurvenwelle vorläufig, entfernen Sie das Band nach der Anlage uplotnitelnogo die Ringe. Die spezialisierten Werkstätten verfügen über die einführende Buchse vom Durchmesser 20 mm stattdessen.
31. Prikrutite oben die Einrichtung der Spannung des Dämpfers mit der Verlegung.
32. Schrauben Sie rezirkuljator der kühlenden Flüssigkeit an, wenn es ihn gibt.
33. Befestigen Sie elektrisch schtekkery am Stellungssensor und dem Regler der Kurvenwellen.
34. Stellen Sie natjaschitel die Ketten fest.
35. Stellen Sie den Ring des Mantels des Lüfters fest, drehen Sie es um und legen Sie fest.
36. Stellen Sie den Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder fest.
37. Verbinden Sie schtekkerami die Zündkerzen mit den Zündspulen.
38. Stellen Sie den Luftfilter fest.
39. Schrauben Sie zum Kollektor das Ablaufrohr an.
40. Schalten Sie die Schläuche der kühlenden Flüssigkeit zum Kopf des Blocks der Zylinder an und legen Sie von den Kummeten fest.
41. Überfluten Sie die kühlende Flüssigkeit.
42. Schalten Sie die Batterie an.
43. Stellen Sie die Zeit auf den Stunden aus.
44. Geben Sie protiwougonnyj den Kode des Rundfunks auf.
45. Erwärmen Sie den Motor bis zu seiner Arbeitstemperatur und prüfen Sie die Dichtheit aller Vereinigungen.