d7d10815

3.2.12. Die Ventile


Der Motor im Umfang die 2,0 l

 

Die Warnung

Wenn die Details der Verwaltung des Ventiles wieder verwendet sein werden, muss man sie auf die vorigen Stellen feststellen. Um die Verwirrung der Details zu vermeiden, stellen Sie das Paneel für ihre Aufbewahrung her.


Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den Kopf des Blocks der Zylinder ab und legen Sie auf hölzern der Leiste so, dass die Ventile unten unterstützt wurden.
2. Nehmen Sie maslootraschatelnyje kolpatschki ab.
3. Klappen Sie zur Seite den Kopf des Blocks der Zylinder auf und ziehen Sie die Ventile aus den Richtenden heraus.
4. Reinigen Sie die Ventile.
5. Die Ventile mit den verbrennenden Tellern, mit der viel zu kleinen Höhe folgen (h) die Teller des Ventiles, die abgenutzten oder gekratzten Kerne zu ersetzen. Die Höchstbedeutung (h) siehe in der Tabelle die Umfänge der Ventile.
6. Die Reparaturwerkstatt kann den Kern des Ventiles auf das Schlagen prüfen und, die Nacharbeit des Winkels der Stützoberfläche des Ventiles erzeugen. Das maximale Schlagen des Kernes des Ventiles und des Sattels des Ventiles: 0,03 mm.

Die Warnung

Bei beliebigen Operationen nach der Bearbeitung der Ventile ist nötig es zu meinen, dass der Winkel des Tellers des Ventiles und = 45 ° + 15 ° bildet.

Der Hinweis: der Kern und der Stock des Ventiles für die Motoren im Umfang haben die 2,2/2,5 l 3 ring- wytotschki.

Die Anlage


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Vor der Anlage des Ventiles prüfen Sie richtend des Ventiles und falls notwendig arbeiten Sie den Sattel des Ventiles aus.
2. Säubern Sie den Kern des Ventiles an der Stelle des Anliegens der Details des Stockes.
3. Ein wenig schmieren Sie den Kern des Ventiles und richtend des Ventiles mit dem motorischen Öl ein und stellen Sie das Ventil fest.
4. Stellen Sie neu maslootraschatelnyje kolpatschki fest.
5. Stellen Sie die Feder des Ventiles fest.
6. Stellen Sie alle übrigen Ventile fest, verwirren Sie die Einlass- und Abschlußventile nicht.
7. Stellen Sie tareltschatyj tolkatel fest.
8. Stellen Sie den Kopf des Blocks der Zylinder fest.

Die Umfänge der Ventile
DAS EINLASSVENTIL (195)
DAS ABSCHLUßVENTIL (196)
Die Motoren im Umfang die 2,0 l
D = 37,9 – 38,1 mm
D = 34,9 – 35,1 mm
D1 = 7,97 – 7,955 mm
D1 = 8,960 – 8,945 mm
L = 106,4 mm
L = 106,4 mm
h (neu) = 1,75 – 2,05 mm
h (neu) = 1,75 – 2,05 mm
h (predeln.) = 1,6 mm
h (predeln.) = 1,6 mm
Die Motoren im Umfang 2,2 / 2,5 l
D = 29 mm
D = 26 mm
D1 = 6 mm
D1 = 6 mm