d7d10815

3.2.13. Die richtenden Ventile

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie das Ventil ab.
2. Kontrollieren Sie die Landung maslootraschatelnogo kolpatschka des Kernes des Ventiles (205). Wenn kolpatschok zum Kern des Ventiles undicht angrenzt, ersetzen Sie richtend des Ventiles (204) (die Arbeit für die Reparaturwerkstatt). 70 – der Kopf des Blocks der Zylinder, 206 – der Sattel des Ventiles.
3. Reinigen Sie von (der 204) das Ventil richtenden Bürste (den Durchmesser neben 20 mm).
4. Führen Sie das Ventil in richtend seitens der Brennkammer ein und prüfen Sie den Spielraum der Fortbewegung des Ventiles vorwärts und rückwärts. Dabei soll in richtend das Ventil des deutlichen Spielraums nicht sein.
5. Andernfalls ist nötig es richtend des Ventiles (die Arbeit für die Reparaturwerkstatt) zu ersetzen.