d7d10815

3.2.6. Natjaschitel die Ketten

Die bei der Arbeit entstehenden Ketten der Lärm können von den Mängeln im Funktionieren natjaschnogo die Geräte herbeigerufen sein. Ordnen Sie und prüfen Sie es. Falls notwendig ersetzen Sie natjaschnoje die Einrichtung im Satz.

Natjaschitel werden die Ketten (244) von der rechten Seite in den Kopf des Blocks der Zylinder einschrauben. Durch die Öffnung im Kopf des Blocks der Zylinder in natjaschitel die Ketten unter dem Druck wird das motorische Öl gereicht.


Die Kette wird unter die Handlung der Kraft der Feder der Kompression (230) und der Druck des Öls in natjaschitele gespannt. Der Druck des Niederhalters des Fingers (233) auf den Reifen der Verwaltung (215) wird ständig mit Hilfe des Rückventiles (227/228) und des Ventiles der Beschränkung des Drucks (227/231) unterstützt, d.h. hängt vom Druck des Öls im Motor nicht ab.

Die Abnahme
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Schrauben Sie natjaschitel die Ketten für schestigrannuju den Kopf (235) dem Kopf des Blocks der Zylinder aus.

Die Kontrolle

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Unterbringen Sie natjaschitel die Ketten mit dem Druckfinger ins motorische Öl SAE 10. Das Niveau des Öls soll sich etwas höher als Rand schestigrannoj die Köpfe natjaschitelja befinden. Drücken Sie 7–10 Male auf druck- den Finger von der Presse.
2. Nach der Auffüllung vom Öl natjaschitel soll langsam, gleichmäßig und mit der großen Kraftbemühung zusammengepresst werden. Andernfalls ersetzen Sie es.

Die Anlage


Die Warnung

Stellen Sie natjaschitel die Ketten nur im das Öl gefüllten Zustand auf.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Stellen Sie natjaschitel die Ketten unter Ausnutzung neu uplotnitelnoj die Verlegungen fest und ziehen Sie die Bolzen der Befestigung mit dem Moment 80 N.m fest. Dabei soll druck- der Finger zum Vorsprung der Schlitten der Spannung angrenzen.