d7d10815

3.2.8.1. Der Motor im Umfang die 2,0 l

Die Unterbringung der Bolzen des Kopfes des Blocks der Zylinder


Nehmen Sie den Kopf des Blocks der Zylinder nur beim gekühlten Motor ab. Dabei wird der Abschlußkollektor nicht abgenommen.

Defekt uplotnitelnaja wird die Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder nach einem oder mehreren Merkmalen unterschieden:

 – Der Verlust der Macht;
 – Das Ausfließen der kühlenden Flüssigkeit, das weiße Abschlußgas beim erwärmten Motor;
 – Das Ausfließen des Öls;
 – Die kühlende Flüssigkeit im motorischen Öl, das Niveau des Öls verringert sich nicht, und nimmt zu, die Fetzen des Schaums auf dem Register des Niveaus des Öls; die graue Farbe, rasschischenije des motorischen Öls;
 – Das motorische Öl in der kühlenden Flüssigkeit;
 – Die kühlende Flüssigkeit brodelt stark;
 – Die Abwesenheit der Kompression in zwei benachbarten Zylinder.

Die Abnahme
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Heben Sie die Motorhaube auf.
2. Schalten Sie die Leitung "der Masse" der Batterie aus.
Die Warnung

Dabei wird protiwougonnyj der Kode des Rundfunks gewaschen.


3. Nehmen Sie den Luftfilter ab.
4. Nehmen Sie das querlaufende Rohr und den aufsaugenden Schlauch des Luftfilters ab.
5. Lassen Sie die kühlende Flüssigkeit hinuntergehen.
6. Nehmen Sie den Heizkörper ab.
7. Schwächen Sie gerippt klinowoj den Riemen und nehmen Sie es ab.
8. Nehmen Sie die spannende Einrichtung gerippt klinowogo des Riemens ab.
9. Drücken Sie mit der Hilfe schlangowych der Klemmen topliwoprowody in der Halterung des Brennstofffilters zu.

Die Warnung

Für die Erleichterung der nachfolgenden Anlage promarkirujte topliwoprowody vom Klebeband. Den auftretenden Brennstoff entfernen Sie vom Lappen.


10. Schrauben Sie zwei Bolzen der Befestigung der Halterung aus und nehmen Sie die Halterung mit dem Brennstofffilter ab.
11. Werden die Halterung (62) richtender Rohre des Messgeräts des Niveaus des Öls abschrauben.
12. Nehmen Sie den Schlauch mit rezirkuljazionnogo des Ventiles der Abschlußeinrichtung (des Zeigers), der Moderator zum Körper der Windleitung ab.
13. Nehmen Sie den Schlauch zwischen rezirkuljazionnym vom Ventil der Abschlußeinrichtung und dem Einlassrohr ab.
14. Werden die Seitenstütze (5) Getrieben (1) und das Ablaufrohr (2) abschrauben.
15. Werden das Vorderablaufrohr vom Kollektor abschrauben.
16. Nehmen Sie die Düsen ab.
17. Nehmen Sie den Riegel (91) reichender Linien der Beheizung mit Hilfe des selbstgemachten Hakens (01 ab).
18. Werden die Ableitung des Rohres (93) vom fetten Filter abschrauben und nehmen Sie vom Stutzen (89 ab).
19. Werden die elektrischen Leitungen von den Kerzen nakaliwanija abschrauben, es ist promarkirowaw vom Klebeband vorläufig.
20. Nehmen Sie den 36-Kontaktstecker (ò26/2 ab).
21. Nehmen Sie die Einlassgasleitung ab.
22. Nehmen Sie den Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder ab.
23. Stellen Sie den Motor in die Lage WMT der Zündung des ersten Zylinders fest.
24. Ordnen Sie natjaschitel die Ketten.
25. Nehmen Sie die Kurvenwelle ab, die Lage der Kette der Verwaltung und den Verteilungszahnrad mit Hilfe des Lackes oder des Stichels bezeichnet.
26. Schlagen Sie zwei Finger (221) und (222) mit Hilfe der Haarnadel mit dem Schnitzwerk М6 und des Ausstoßers aus.
27. Wenn es kein solches Instrument gibt, so kann man die Finger mit Hilfe des Kettensternchens mit zehn subtschikami (die Länge des Vierflächners – 1/2 Zölle) und des Bolzens М6, die ungefähr die dreifache Länge des Sternchens haben herausziehen. Dazu drehen Sie auf den Bolzen М6 die Kontermutter zusammen, dann stellen Sie auf ihn prokladotschnuju die Scheibe fest. Pflanzen Sie auf den Finger das Sternchen, schrauben Sie den Bolzen М6 ins Schnitzwerk des Fingers ein und drehen Sie die Kontermutter bis zu ihrer Berührung mit dem Sternchen. Die prokladotschnaja Scheibe dient für die Verbesserung des Anliegens der Oberflächen. Dehnen Sie den Finger aus, den Kopf des Bolzens nakidnym vom Schraubenschlüssel festhaltend und gleichzeitig die Kontermutter roschkowym vom Schlüssel bezüglich des Sternchens umdrehend.
28. Ziehen Sie den richtenden Reifen der verwaltenden Kette heraus.
29. Schrauben Sie zwei Bolzen М8 des Kopfes des Blocks der Zylinder mit Hilfe des langen Stirnschlüssels SW 6 aus.
30. Schrauben Sie die Bolzen des Kopfes des Blocks der Zylinder in der Reihenfolge, ihrer Rücknumerierung, d.h. mit 18 nach 1 (cм aus. Die Abb. die Unterbringung der Bolzen des Kopfes des Blocks der Zylinder). Dabei werden alle Bolzen auf 1/2 Wendungen zuerst abschrauben und dann schrauben Sie vollständig aus, den Aufsatz für den Stirnschlüssel, zum Beispiel, HAZET 2751 verwendend.
31. Heben Sie den Kopf des Blocks der Zylinder, zum Beispiel, mit Hilfe des Kranes auf. Die Punkte der Befestigung des Hebetaus sind der Henkel vorn links und die Ableitung des Abschlußkollektors hinten rechts.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Oberfläche der Kapselung reinigen Sie von den Resten germetika mit Hilfe des entsprechenden Schabeisens. Verfolgen Sie, damit der Schmutz in die Öffnungen des motorischen Blocks nicht geraten ist. Die Öffnungen bedecken Sie vom Lappen.
Die Warnung

Die Öffnungen für die Bolzen des Kopfes des Blocks der Zylinder sollen von den Resten des Öls und der kühlenden Flüssigkeit nicht eingeschlagen sein. Produjte die Öffnungen von der zusammengepressten Luft oder reinigen Sie vom Schraubenzieher, der vom Lappen eingewickelt ist, und die Flüssigkeit otsossite. Anders wird beim Drehen der neuen Bolzen der Druck entstehen, der zu den Rissen im motorischen Block oder dem falschen Moment des Zuges der Bolzen bringen kann.


2. Kontrollieren Sie die Ebenheit des motorischen Blocks.
3. Erlegen Sie neu uplotnitelnuju die Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder ohne germetika auf obesschirennuju uplotnitelnuju die Oberfläche auf so, dass die Öffnungen nicht geschlossen waren.
4. Reinigen Sie uplotnitelnuju die Oberfläche des Kopfes des Blocks der Zylinder.
5. Prüfen Sie die Ebenheit des Kopfes des Blocks.
6. Stellen Sie den Kopf des Blocks der Zylinder fest.
7. Messen Sie die Länge (L) der Bolzen des Kopfes des Blocks der Zylinder. Wenn die maximale Länge übertreten ist (siehe die Tabelle die Bolzen des Kopfes des Blocks der Zylinder), verwenden Sie solche Bolzen keinesfalls.
8. Schmieren Sie mit dem motorischen Öl das Schnitzwerk und die Oberfläche, die zum Kopf des Bolzens angrenzt ein. Prüfen Sie die Bolzen auf die Abwesenheit der Risse und notfalls ersetzen Sie. Schrauben Sie die Bolzen in den Kopf des Blocks der Zylinder ein und ziehen Sie manuell (fest siehe die Tabelle die Unterbringung der Bolzen des Kopfes des Blocks der Zylinder).
Die Warnung

Die Bolzen des Kopfes des Blocks der Zylinder sollen ohne prokladotschnych der Scheiben festgestellt werden. Sorgfältig ziehen Sie die Bolzen fest. Prüfen Sie vorläufig die Genauigkeit dinamometritscheskogo des Schlüssels.


Die Bolzen des Kopfes des Blocks der Zylinder ziehen sich in der Reihenfolge von 1 bis zu 18 in vier Etappen (cм hin. Die Abb. die Unterbringung der Bolzen des Kopfes des Blocks der Zylinder).
Die Warnung

Die Bolzen des Kopfes des Blocks der Zylinder in jeder Stufe ziehen sich in der Reihenfolge von 1. bis zu 18. entsprechend hin.


Die erste Etappe: dinamometritscheskim vom Schlüssel mit dem Moment 15 N.m.
Die zweite Etappe: dinamometritscheskim vom Schlüssel mit dem Moment 35 N.m.
Die dritte Etappe: roschkowym vom Schlüssel dowernite die Bolzen in der selben Richtung auf 90 °.
Die Warnung

An dieser Stelle machen Sie die 10-minutenlange Pause im Zug der Bolzen. Dann setzen Sie fort, die Bolzen festzuziehen, sie nicht schwächend.


Die vierte Etappe: roschkowym vom Schlüssel dowernite die Bolzen noch auf 90 °.
Die Warnung

Bei der Verzögerung der Bolzen den Griff des Schlüssels halten Sie entlang dem Motor und drehen Sie von ihrer einer Bewegung, bis der Griff quer über den Motor (1/4 Wendungen = 90 ° wird) um.


9. Auf zwei Bolzen М8 () vor dem Kopf des Blocks der Zylinder stellen Sie die elastischen Scheiben fest und ziehen Sie lang torzowym vom Schlüssel SW6 mit dem Moment 25 N.m fest.
10. Stellen Sie den richtenden Reifen der Kette der Verwaltung fest, stellen Sie die Finger ein, vorläufig ihre Flansche hermetisierend kompaundom, zum Beispiel, Mercedes-001 589 2520 eingeschmiert.
11. Stellen Sie die Kurvenwelle fest.
12. Stellen Sie natjaschitel die Ketten fest.
13. Stellen Sie den Motor in der Position WMT der Zündung fest und kontrollieren Sie die Lage der Kurvenwelle.
14. Stellen Sie den Kopf des Blocks der Zylinder fest.
15. Stellen Sie die Einlassgasleitung fest.
16. Stellen Sie den 36-Kontaktstecker fest.
17. Schrauben Sie die elektrischen Leitungen der Kerzen nakaliwanija an.
18. Stellen Sie das Knie des Rohres mit neu uplotnitelnym vom Ring und prikrutite das Knie zum Luftfilter fest.
Die Warnung

Den Ring des runden Schnitts für die Verbesserung der Montage kann man in die kühlende Flüssigkeit senken. Keinesfalls verwenden Sie das Schmieren oder das Öl.


19. Stellen Sie die reichende Linie der Beheizung fest und ziehen Sie die fixierenden Klemmen an.
20. Schrauben Sie das Vorderablaufrohr zum Kollektor mit dem Moment 25 N.m an.
21. Schrauben Sie mit dem Moment 25 N.m an. Die Halterung der Getriebe und des Vorderablaufrohres.
22. Stellen Sie den Schlauch von rezirkuljazionnogo des Ventiles der weggehenden Gase zum Körper der Windleitung, sowie den Schlauch zwischen rezirkuljazionnym vom Ventil und dem Einlassrohr fest.
23. Schrauben Sie die Halterung des richtenden Hörers masloismeritelnogo schtschupa an.
24. Stellen Sie den Brennstofffilter mit der Halterung und prikrutite zum Kopf des Blocks der Zylinder mit dem Moment 25 N.m fest.
25. Schrauben Sie topliwoprowody mit neu uplotnitelnymi von den Verlegungen zum Brennstofffilter an. Nehmen Sie schlangowyje die Klemmen ab.
26. Stellen Sie die spannende Einrichtung für gerippt klinowogo des Riemens fest.
27. Auferlegen Sie und spannen Sie gerippt klinowoj den Riemen.
28. Stellen Sie den Heizkörper fest.
29. Stellen Sie das querlaufende Rohr des Luftfilters und den Schlauch des Aufsaugens der Luft fest.
30. Stellen Sie den Luftfilter fest.
31. Überfluten Sie die kühlende Flüssigkeit.
32. Schalten Sie zu batareje die Leitung "der Masse an" (–).
33. Stellen Sie die Stunden aus.
34. Geben Sie protiwougonnyj den Kode des Rundfunks auf.
Die Warnung

Wenn uplotnitelnaja die Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder defekt war, ersetzen Sie das motorische Öl und den fetten Filter.


35. Erwärmen Sie den Motor bis zur Arbeitstemperatur und prüfen Sie die Dichtheit aller Elemente des Anschließens.
Die Warnung

Der Klimmzug der Bolzen des Kopfes des Blocks der Zylinder wird verboten.


36. Zum Schluss drücken Sie die Taste rasblokirowki der Motorhaube des Motors auf dem linken Träger.

Die Bolzen des Kopfes des Blocks der Zylinder


DER DURCHMESSER DES SCHNITZWERKS
DIE LÄNGE FÜR DIE NEUE ANLAGE
DIE MAXIMALE LÄNGE
M 10
80,0 mm
83,6 mm
M 10
102,0 mm
105,6 mm
M 10
115,0 mm
118,6 mm

Die Unterbringung der Bolzen des Kopfes des Blocks der Zylinder

DER UMFANG DES BOLZENS
№ DIE ÖFFNUNGEN
M 10–80
3, 5, 11, 13
M 10–102
2, 4, 6, 8, 10, 12, 14, 16, 18
M 10–115
1, 7, 9, 15, 17
M 8–30
a (das Gebiet kartera die Ketten)
M 8–80
b (der Brennstofffilter)