3.2.9.1. Der Motor im Umfang die 2,0 l

Das Merkmal des Verschleißes uplotnitelnych der Verlegungen der Kerne der Ventile (maslootraschatelnych kolpatschkow) – die hohen Kosten des Öls. Kolpatschki kann man und beim bestimmten Kopf des Blocks der Zylinder abnehmen. Ist hebel- tolkatel mit der Stütze, zum Beispiel, Mercedes-601 589 025 900, 111 589, 186 100 und 111 589 3000 (magnetisch tolkatel) dabei notwendig. Wenn es kein solches spezielle Instrument gibt, muss man den Kopf des Blocks der Zylinder ordnen.

Nach der Auseinandersetzung des Kopfes und beim großen Lauf ersetzen Sie maslootraschatelnyje kolpatschki unbedingt.


Die Warnung

Wenn die Details der Verwaltung der Ventile wieder verwendet werden werden, muss man sie auf die vorigen Stellen feststellen. Damit wir sie, nicht zu verwirren, empfehlen, das Paneel für die Aufbewahrung vorzusehen.


Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Ordnen Sie natjaschitel die Ketten.
2. Nehmen Sie die Kurvenwelle ab.
3. Ziehen Sie tareltschatyj tolkatel mit Hilfe des Gummisiphons (der Durchmesser 30 mm), zum Beispiel, HAZET 735-2 heraus. Verwenden Sie den magnetischen Siphon nicht: dabei wird die Oberfläche des Gleitens tareltschatogo tolkatelja magnetisiert, und auf ihr wird der winzige metallische Span verschoben, was zur Beschädigung tareltschatych tolkatelej und der Fäustchen beiträgt. Den Siphon kann man selbständig herstellen, prissosku und den Wandhaken verwendet.

Die Warnung

Vor der Extraktion tolkatelja reinigen Sie seine Oberfläche sorgfältig.

Bei der Kompression der Feder des Ventiles soll sich der entsprechende Kolben in der Lage WMT der Zündung befinden. Da bei der Abnahme der Kurvenwelle der Zylinder 1 in WMT die Zündungen bestimmt ist, es ist zweckmässig, mit der Abnahme der Klappenfedern des Zylinders 1 zu beginnen.


4. Schrauben Sie die Stützoberschwelle für hebel- tolkatelja zum Kopf des Blocks der Zylinder an.
5. Stoßen Sie nach unten mit Hilfe hebel- tolkatelja die Teller der Federn der Einlass- und Abschlußventile des Zylinders 1 hinaus. Der Zylinder 1 befindet sich vorn auf der Seite der Kette der Verwaltung, der Zylinder 4 befindet sich hinten auf der Seite des Schwungrades.
6. Ziehen Sie mit Hilfe der Pinzette oder des Magnets die Zwiebäcke (202 heraus).
7. Langsam machen Sie die Klappenfeder (198 auf).
8. Nehmen Sie den Teller der Feder (201) und die Feder ab. (203) tareltschatyje tolkateli, (197) unteren Teller der Klappenfedern.
9. In der Reparaturwerkstatt für die Motoren mit dem großen Lauf kann man die Kraft der Klappenfedern prüfen.
10. Nehmen Sie die zweite Klappenfeder des Zylinders 1 ab.
11. Maslootraschatelnyje kolpatschki (199–200) ziehen Sie mit Hilfe der speziellen Zange, zum Beispiel, HAZET 791-6 heraus.
Die Warnung

Bemühen Sie sich dabei, den Kern des Ventiles und richtend des Ventiles nicht zu beschädigen.


12. Nehmen Sie die Niednägel mit wytotschki des Kernes des Ventiles ab.
Die Warnung

Ersetzen Sie sapressowannyje die Zwiebäcke des Ventiles und des Tellers der Feder. Bei den abgebauten Klappenfedern, die Teller der Federn und die Zwiebäcke darf man nicht den Motor drehen, da sich die Ventile auf die Kolben stützen und können in den Zylinder fallen.



Die Anlage

Maslootraschatelnyj kolpatschok des Einlassventiles (199)

Die Fase (der Zeiger) ist verschoben.
Der Innendurchmesser d = 7,3 mm.
Der Drahtring fosfatirowano, der schwarzen Farbe.

Maslootraschatelnyj kolpatschok des Abschlußventiles (200)

Die Fase (der Zeiger) ist geschrägt.
Der Innendurchmesser d = 8,2 mm.
Der Drahtring verzinkt, der gelben Farbe.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Ölen Sie neu maslootraschatelnyje kolpatschki und mit Hilfe montage- oprawki, zum Beispiel, HAZET 2577 ein, stellen Sie auf den Kern fest.
Die Warnung

Verwirren Sie kolpatschki für die Abschluß- und Einlassventile nicht.


2. Stellen Sie die Klappenfedern unten laut ihrer Färbung fest.
3. Ziehen Sie die Teller der Federn der Ventile an und drücken Sie auf ihnen unten, führen Sie die Zwiebäcke in die entsprechenden Rillen auf den Kernen der Ventile ein.
4. Stellen Sie in WMT die Zündungen den folgenden Kolben fest und ersetzen Sie maslootraschatelnyje kolpatschki, wofür den Motor auf 1/2 Wendungen für den zentralen Bolzen remennogo der Scheibe der Kurbelwelle umdrehen Sie, bis die Kerbe, die 180 ° bezeichnet, unter dem Register auf kartere festgestellt werden wird. So befindet sich der Kolben des dritten Zylinders in WMT die Zündungen (die Ordnung der Arbeit der Zylinder 1–3–4–2). Dann werden der entsprechenden Wendung auf der Halb-Wendung in die Lage WMT der Zündung die Kolben 4 und 2 festgestellt.
Die Warnung

Beim Drehen des Motors heben Sie die verwaltende Kette auf, damit sie sich nach innen nicht beteiligt hat. In der Werkstatt wird das spezielle unterstützende Rad für die Kette der Verwaltung dazu verwendet.

5. Stellen Sie tareltschatyje tolkateli und die Kurvenwelle fest.
6. Stellen Sie die Einrichtung der Spannung der Kette fest.