4.5. Fett redukzionnyj das Ventil

DER BENZINMOTOR

Der 6-Zylinder-Benzinmotor


1. Die fette Pumpe. Saugt das motorische Öl durch den aufsaugenden Filter und das aufsaugende Rohr aus der fetten Schale auf
2. Der längslaeufige fette Kanal zum fetten Filter
5. Der fette Hauptkanal
Zu den Stützgrundstücken
6. Die fetten Düsen. Das motorische Öl wird unten für die Abkühlung in der Richtung nach den Gründungen der Kolben eingespritzt
7. Die nagnetatelnyj Rohrleitung zu natjaschitelju die Ketten
8. Das Rückblockventil
9. Natjaschitel die Ketten
10. Die Öffnung für den Ausgang der Gase in uplotnitelnoj der Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder
14. Die fette Düse für die verwaltende Kette
15. Die nagnetatelnyj Rohrleitung zum Kopf des Blocks der Zylinder
17. Die fette Drossel. Der Innendurchmesser 4 mm
22. Der fette Kanal. Für das Schmieren 12 tareltschatych tolkatelej auf der Seite der Ausgabe
23. Der fette Kanal. Für das Schmieren 12 tareltschatych tolkatelej auf der Seite des Einlasses
27. Der Regler der Kurvenwelle
30. Hydraulisch tareltschatyj tolkatel
Und. Der fette Kanal von der fetten Pumpe zum fetten Heizkörper
b. Der fette Kanal vom fetten Filter zu den Stützoberflächen
Mit. Die Abflußöffnung in der fetten Schale

Fett redukzionnyj befindet sich das Ventil im Kanal zwischen der Kamera des Aufsaugens und der Kamera der Kompression der fetten Pumpe. Wenn sich der Druck des Öls von oben 5 Bars, das Ventil öffnet, und kann sich der Teil des Öls zurück der Kamera des Aufsaugens der Pumpe anschließen.

Wenn beim normalen Niveau des Öls seinen Druck zu wenig, das Ventil prüfen Sie.

Die Abnahme
1. Der winitowaja Pfropfen, SW22
2. Die Feder der Kompression
3. Der richtende Finger
4. Der Kolben

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Ordnen Sie die fette Schale.
2. Schrauben Sie den Schraubenpfropfen vom Schraubenschlüssel SW22 aus.
Die Warnung

Der Schraubenpfropfen befindet sich unter dem Druck der Feder der Kompression und kann leicht herausspringen.


3. Ziehen Sie die Feder der Kompression, den richtenden Finger und den Kolben heraus.
Die Warnung

Tugopodwischnyj oder den verkeilten Kolben kann man mit Hilfe der Ringzange herausziehen.


4. Reinigen Sie die Öffnung in der fetten Pumpe und produjte von der zusammengepressten Luft.
5. Den Kolben der Öffnung der fetten Pumpe verschieben Sie hin-vorwärts mehrmals. Wenn sich der Kolben mit Mühe bewegt, ebnen Sie es polirowotschnym vom Leinen ein wenig.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Wenn Sie den Kolben ersetzen, so prüfen Sie die Leichtigkeit seines Laufs in der Öffnung. Falls notwendig, entfernen Sie die Niednägel im Kolben naschdatschnym vom Leinen.
2. Stellen Sie den Kolben mit dem richtenden Finger und der neuen Feder der Kompression fest.
3. Schrauben Sie den Schraubenpfropfen ohne uplotnitelnogo die Ringe zu und ziehen Sie mit dem Moment 50 N.m fest.

DER DIESELMOTOR

Fett redukzionnyj befindet sich das Ventil im Anschlusskanal zwischen den Kameras der Kompression und den Aufsaugen der fetten Pumpe. Wenn der Druck 5 Bars übertritt, öffnet sich das Ventil, und fließt der Teil des Öls in die aufsaugende Kamera über. Das Ventil ist nötig es zu prüfen, wenn beim normalen Niveau des Öls sein Druck viel zu niedrig.

Die Abnahme


249. Der winitowaja Pfropfen, 50 N.m.
250. Der richtende Finger
251. Die Feder der Kompression
252. Der Kolben

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie die fette Schale ab.
2. Schrauben Sie den Schraubenpfropfen aus.
Die Warnung

Der Schraubenpfropfen befindet sich unter dem Druck der Feder der Kompression und kann leicht herausspringen.


3. Ziehen Sie die Feder der Kompression, den richtenden Finger und den Kolben heraus.
Die Warnung

Tugopodwischnyj oder den verkeilenden Kolben nehmen Sie mit Hilfe der äusserlichen Ringzange heraus.


4. Reinigen Sie den Zylinder der fetten Pumpe und produjte von der zusammengepressten Luft.
5. Mehrmals schieben Sie hin-vorwärts den Kolben im Zylinder der fetten Pumpe zu. Wenn sich der Kolben im Zylinder schwer bewegt, so polieren Sie den Kolben auf gewebs- pritire ein wenig.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Wenn der Kolben neu ersetzt wird, prüfen Sie den neuen Kolben auf die Leichtigkeit des Laufs im Zylinder. Notfalls entfernen Sie die Niednägel auf dem Kolben naschdatschnym vom Leinen.
2. Stellen Sie den Kolben mit dem richtenden Finger und der neuen Feder der Kompression fest.
3. Schrauben Sie den Pfropfen ohne uplotnitelnogo die Ringe ein und ziehen Sie mit dem Moment 50 N.m fest. Der Schraubenpfropfen wird konusnoj von der Landung verdichtet.