d7d10815

4.6.3. Der Dieselmotor (2,2 / 2,5)


Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Leitung "der Masse" (–) die Batterie aus.
Die Warnung

Dabei wird protiwougonnyj der Kode des Rundfunks gewaschen.


2. Nehmen Sie den Mantel des Lüfters (7 ab) und legen Sie über dem Lüfter.
3. Nehmen Sie den Luftschlauch (21 ab), das festigende Kummet ausgeschaltet.
4. Schalten Sie den Kabelkanal (3) von der Vorderwand der Karosserie aus.
5. Nehmen Sie den unteren Deckel der motorischen Abteilung ab.
6. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit zusammen.
7. Lassen Sie das motorische Öl hinuntergehen.
8. Werden das Vorderablaufrohr vom Kollektor abschrauben.
9. Werden die Träger der Halterung des Ablaufrohres von der Getriebe abschrauben.
10. Nehmen Sie den Wärmeübertrager des Öls / der kühlenden Flüssigkeit (4 ab).
11. Nehmen Sie den Stabilisator ab.
12. Schalten Sie die Schläuche der kühlenden Flüssigkeit vom Kopf des Blocks der Zylinder und des Körpers der Pumpe der kühlenden Flüssigkeit aus, vorläufig geschwächt und die festigenden Kummete aufgeklappt.
13. Schalten Sie pljussowoj das Kabel (Х4) von seiner Stelle des Anschließens zum unteren Teil des Autos aus und legen Sie auf den Motor.
14. Werden den Sensor der Zahl der Wendungen abschrauben.
15. Schalten Sie schtekker des Sensors des Niveaus des Öls (22 aus).
16. Drehen Sie hinten die unteren Bolzen (14) Stützen des Motors los.
17. Schrauben Sie vorn die unteren Bolzen (12) Stützen des Motors aus.
18. Die automatische Getriebe: werden die Halterung masloprowoda die Getrieben (11/13) von der Kappe der Getriebe abschrauben.
19. podzepite der Motor für die Vorder- und hinteren Henkel.
20. Schrauben Sie die Bolzen der Befestigung (6/6а) der fetten Schale aus. Wenn es notwendig ist, drehen Sie die Halterung (die 10) elektrischen Leitungen des Sensors des Niveaus des Öls (543), sowie die Leitung "der Masse" (w11/1) von der Kappe der Getriebe (beim Getriebeautomaten los: der Satz der elektrischen Leitungen der Getriebe (15/16)).
21. Heben Sie den Motor auf wie es gorisontalneje möglich ist.
22. Ziehen Sie die fette Schale (8) in der Richtung der Bewegung unten vorn heraus. Notfalls drehen Sie die Kurbelwelle ein wenig um. Beim Getriebeautomaten masloprowody die Getrieben verschieben Sie zur Seite ein wenig. Verfolgen Sie, damit die Regelungsbuchse (17) nicht ausgefallen ist.
23. Sorgfältig reinigen Sie uplotnitelnyje die Oberflächen der fetten Schale und kartera der Kurbelwelle.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie, ob es im motorischen Block die Regelungsbuchse (17) gibt.
2. Legen Sie mit der Hilfe germetika, zum Beispiel, Omnifit-FD, neu uplotnitelnuju die Verlegung (9) im motorischen Block fest.
3. Stellen Sie die fette Schale, sorijentirowaw es bezüglich der Oberfläche des Anliegens der Getriebe fest, und gleichmäßig drehen Sie von den Bolzen manuell. Dann ziehen Sie die Bolzen mit den folgenden Momenten abwechselnd fest:
1. Der Bolzen m 8 ch 40 – 25 N.m.
2. Der Bolzen m 6 ch 35 – 10 N.m.
3. Der Bolzen m 6 ch 85 – 10 N.m.
4. Der Bolzen m 6 ch 20 – 10 N.m.
5. Der Bolzen m 10 ch 40 – 40 N.m.
4а. Der Bolzen m 6 ch 20 (mit inner schestigrannikom) – 10 N.m.
4b. Der Bolzen m 6 ch 75 (mit inner schestigrannikom) – 10 N.m.
4а und 4b – nur beim Getriebeautomaten

Die Warnung

Wenn die fette Schale nicht sorijentirowan in der Richtung der Getriebe, so kann nachher es zum Entstehen des Lärms bringen.


3. Senken Sie den Motor.
4. Ziehen Sie schtekker des Sensors des Niveaus des Öls an.
5. Schrauben Sie den Sensor der Zahl der Wendungen an.
6. Schalten Sie pljussowoj die Leitung zur unteren Seite des Autos links an.
7. Ziehen Sie die Schläuche der kühlenden Flüssigkeit auf den Kopf des Blocks der Zylinder und den Mantel der Pumpe der kühlenden Flüssigkeit an und festigen Sie von den Kummeten.
8. Stellen Sie den Stabilisator fest.
9. Stellen Sie den Wärmeübertrager des Öls / der kühlenden Flüssigkeit fest.
10. Prikrutite das Vorderablaufrohr zum Kollektor, zum Träger der Halterung des Ablaufrohres auf dem Kontrollpunkt.
11. Stellen Sie den unteren Deckel der motorischen Abteilung fest.
12. Stellen Sie den Mantel des Lüfters fest, regulieren Sie und festigen Sie von den Klemmen.
13. Ziehen Sie den Luftschlauch an und festigen Sie vom Schraubenkummet.
14. Überfluten Sie das motorische Öl.
15. Überfluten Sie die kühlende Flüssigkeit.
16. Verbinden Sie "die Masse" der Batterie (–).
17. Stellen Sie die Stunden aus.
18. Geben Sie protiwougonnyj den Kode des Rundfunks auf.
19. Starten Sie den Motor und prüfen Sie die Dichtheit der fetten Schale.