4.8. Der Wärmeübertrager das Öl - / kühlende Flüssigkeit

Der Wärmeübertrager (masloochladitel) ist mit der Umlaufkontur des Öls und der kühlenden Flüssigkeit von den Geraden und rezirkuljazionnymi von den Rohrleitungen verbunden. Die Rohrleitungen sind zur fetten Pumpe daneben durch die fette Schale zugeführt.

Niedriger sind die Operationen beschrieben, die auf dem Dieselmotor vom Umfang die 2,2/2,5 l erfüllt werden.

Die Abnahme
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie von der Batterie die Leitung "der Masse aus" (–).
Die Warnung

Dabei wird protiwougonnyj der Kode des Rundfunks gewaschen.


2. Werden den unteren Deckel der motorischen Abteilung abschrauben und nehmen Sie sie ab.
3. Ziehen Sie das motorische Öl zusammen.
4. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit zusammen.
5. Werden den Bolzen (2) abschrauben und nehmen Sie die Schläuche (1), die den Wärmeübertrager mit der Pumpe der kühlenden Flüssigkeit verbinden ab. Werden die Montagelage der Halterung der Rohrleitungen (den Zeiger) beachten.
6. Schalten Sie den Wärmeübertrager von der fetten Schale aus, drehen Sie die Bolzen (8 los). Der Bolzen mit inner schestigrannikom (9) für masloprowoda wird nur beim Getriebeautomaten festgestellt.
7. Nehmen Sie die Schläuche der kühlenden Flüssigkeit (1) mit den Ringen runden Schnitts (2 ab).
8. Nehmen Sie masloprowody (7) mit den Ringen runden Schnitts (6 ab).

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Anlage wird in der Ordnung, rückgängig der Abnahme erzeugt. Die verdichtenden Ringe des runden Schnitts werden mit den Neuen immer ersetzt. Die Ringe für die Schläuche der kühlenden Flüssigkeit vor der Anlage für den Schutz von slipanija schmieren Sie mit der kühlenden Flüssigkeit, und nicht vom motorischen Öl ein.
2. Die Bolzen, die den Wärmeübertrager zur fetten Schale festigen, ziehen Sie mit dem Moment 10 N.m fest.
3. Stellen Sie den unteren Deckel der motorischen Abteilung fest.
4. Überfluten Sie das motorische Öl.
5. Überfluten Sie die kühlende Flüssigkeit.
6. Schalten Sie die Leitung "der Masse" der Batterie an (–).
7. Stellen Sie die Stunden aus.
8. Geben Sie protiwougonnyj den Kode des Rundfunks auf.