d7d10815

5.4. Der Thermoregler der kühlenden Flüssigkeit (der Thermostat)


Die Warnung

Wenn der Motor nach dem Durchgang mit dem Auto des kleinen Abschnittes des Weges erwärmt wird, so kann es davon, dass der Heizkörper saschlakowywajetsja von den kalkigen Ablagerungen herbeigerufen sein.


Mit der Erhöhung des Aufwärmens des Motors öffnet der Thermostat die große Kontur der Zirkulation der kühlenden Flüssigkeit. Wenn der Thermostat der kühlenden Flüssigkeit wegen des Defektes geschlossen ist, wird der Motor viel zu heiss. Es kann man nach der Indikation der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit bestimmen, die sich im roten Umfang befindet, während gleichzeitig der Heizkörper kalt bleibt. Aber der fehlerhafte Thermostat sogar nach der Abkühlung der kühlenden Flüssigkeit kann und weiter geöffnet bleiben. Es ist nach der Tatsache sichtbar, dass der Motor die Arbeitstemperatur nicht mehr erreicht, oder der Zeiger der Indikation der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit bewegt sich nach oben langsamer, als früher, oder dem Winter die Macht sinkt, die auf die Erwärmung ausgegeben wird.

Die Prüfung



DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den Regler termostatirowanija der kühlenden Flüssigkeit ab.
2. Messen Sie die Höhe des Thermostaten, zeichnen Sie den Umfang auf "und".
3. Langsam erwärmen Sie den Thermostaten auf der Wassersauna. Dabei soll er sich mit den Wänden des Behälters nicht berühren, und ist ins Wasser vollständig geladen. Die Temperatur kontrollieren Sie vom herankommenden Thermometer. Bei der Temperatur daneben 87 ° Mit die bimetallische Platte des Reglers beginnt, verlängert zu werden, die maximale Verlängerung bei der Temperatur daneben 102 ° C erreichend. Kaum wird das Wasser der Sauna die Temperatur der Eröffnung erreichen, soll beginnen, sich regulierend saslonka des Thermostaten zu öffnen.
4. Erwärmen Sie das Wasser in der Sauna bis zu ihrem Aufkochen. Ziehen Sie den Thermostaten heraus, messen Sie die Höhe (der Umfang "b") und vergleichen Sie mit der ersten gemessenen Größe (den Umfang "und"). Ende Aufmachen bildet die Höhe des Aufstiegs des Aufmachens ungefähr 8 mm. Da diese Temperatur nicht erreicht wird, prüfen Sie, ob sich der Regler bis zum verglichenen Umfang öffnete, ersetzen Sie es andernfalls.
5. Zum Schluss prüfen Sie, ob vollständig der Regler bei der Abkühlung wieder geschlossen wird, ersetzen Sie den Regler andernfalls.
6. Beim falschen Funktionieren ersetzen Sie den Thermostaten.
7. Stellen Sie den Thermostaten auf die Stelle fest.

DER 4-ZYLINDER-BENZINMOTOR

1. Der Bolzen
2. Der Schlauch der kühlenden Flüssigkeit
3. Der Schlauch der kühlenden Flüssigkeit
27. Der Deckel des Körpers des Thermoreglers der kühlenden Flüssigkeit
27а. Der Thermoregler der kühlenden Flüssigkeit
29. Der uplotnitelnoje Ring
30. Die Verdichtung

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Leitung der Masse (–) vom Akkumulator aus.
Die Warnung

Dabei wird protiwougonnyj der Kode des Rundfunks gewaschen.


2. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit in den herankommenden Behälter zusammen.
3. Nehmen Sie den Vorderplastdeckel ab.
4. Nehmen Sie vom Deckel des Thermostaten beider Schlauches der kühlenden Flüssigkeit ab, vorläufig machen Sie die Kummete auf und schieben Sie sie rückwärts.
5. Drehen Sie die Bolzen vom Deckel des Thermostaten los.
6. Nehmen Sie den Deckel des Thermostaten zusammen mit dem Thermostaten ab.
Die Warnung

Man darf nicht den Thermostaten vom Deckel abtrennen, anders wird er beschädigt werden kann nicht nochmalig bestimmt sein.


7. Prüfen Sie den Thermostaten.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Pflanzen Sie den Deckel zusammen mit dem Thermostaten und neu uplotnitelnym vom Ring und schrauben Sie sie mit dem Moment 10 N.m zu. Im Voraus reinigen Sie uplotnitelnyje die Oberflächen auf dem Körper und dem Deckel.
2. Pflanzen Sie den Schlauch für die Ausgabe der Luft und den Schlauch für die kühlende Flüssigkeit und legen Sie von ihren Klemmen fest.
3. Überfluten Sie die kühlende Flüssigkeit.
4. Geben Sie ab, der Motor bis zum Einschluss des Lüfters erwärmt zu werden. Prüfen Sie, ob ob unten der Heizkörper warm und germetitschen der Körper des Thermostaten wird.
5. Verbinden Sie an den Akkumulator die Leitung der Masse. Stellen Sie die Zeit auf den Stunden aus. Geben Sie protiwougonnyj den Kode des Rundfunks auf.

DIE BESONDERHEITEN DES 6-ZYLINDER-MOTORS

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Werden den Deckel des Thermostaten abschrauben und werden sie zusammen mit dem angeschlossenen Schlauch fortlegen. Dehnen Sie den Thermostaten aus.
2. Stellen Sie den Thermostaten mit neu uplotnitelnym vom Ring in den Körper ein.
Die Warnung

Beim Ausguss der kühlenden Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung entfernt sich die Luft durch das Kugelventil auf dem Thermostaten. Deshalb stellen Sie den Thermostaten so ein damit sich das Kugelventil im höchsten Punkt befand.


3. Pflanzen Sie den Deckel und schrauben Sie sie mit dem Moment 10 N.m zu.

DER DIESELMOTOR

Der Dieselmotor 2,2/2,5 l

6. Der Luftschlauch
17. Der Deckel des Thermostaten
18. Der Bolzen m 6 ch 25
19. Der uplotnitelnoje Ring des runden Schnitts
20. Der Regler der kühlenden Flüssigkeit (der Thermostat)

Die Abnahme


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie von der Batterie die Leitung der Masse aus.
Die Warnung

Dabei wird protiwougonnyj der Kode des Rundfunks gewaschen.


2. Ziehen Sie in den reinen Emfangsbehälter die kühlende Flüssigkeit zusammen.
3. Nehmen Sie den Luftschlauch ab, schwächen Sie seine Kummete dazu.
4. Werden den Deckel des Thermostaten auf der Pumpe des Systems der Flüssigkeitsabkühlung abschrauben und legen Sie zur Seite mit dem angeschalteten Schlauch.
5. Ziehen Sie den Thermostaten heraus.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie in den Deckel den Thermostaten mit neu uplotnitelnym vom Ring ein. Dabei geht der Rand auf dem Deckel in den Eingriff in der Rille des Reglers der kühlenden Flüssigkeit ein.
2. Pflanzen Sie den Deckel mit dem Regler und fest schrauben Sie mit dem Moment 10 N.m zu.
3. Überfluten Sie die kühlende Flüssigkeit.
4. Geben Sie den Motor ab, bis erwärmt zu werden es wird sich der Lüfter einreihen. Prüfen Sie, ob ob unten der Heizkörper und germetitschen der Körper des Thermostaten erwärmt wird. Verbinden Sie an die Klemme der Batterie die Leitung der Masse.
5. Verbinden Sie an die Klemme der Batterie die Leitung der Masse.
6. Stellen Sie die Zeit auf den Stunden aus.
7. Führen Sie protiwougonnyj den Kode des Rundfunks ein.