d7d10815

8.1.1. Die Einleitung

Die Beachtung der Sauberkeit bei der Durchführung der Arbeiten auf dem Brennstoffsystem

Bei der Durchführung der Arbeiten auf dem Brennstoffsystem achten Sie die folgenden Regeln in Bezug auf die Versorgung der Sauberkeit.

Sorgfältig reinigen Sie die Stellen der Vereinigungen und ihre Umgebung vor ihrer Absonderung.

Die abgebauten Details legen Sie auf die reine Unterlage und bedecken Sie sie. Verwenden Sie den Film oder das Papier. Verwenden Sie die haarigen Lappen nicht!

Sorgfältig bedecken Sie die Montagedetails oder schließen Sie sie schlüsselfertig, wenn die Reparatur nicht bald erzeugt werden wird.

Es ist vor der Montage nur unmittelbar nehmen Sie die Ersatzteile aus der Verpackung heraus. Stellen Sie nur die reinen Details fest.

Verwenden Sie das Detail, die in der ungepackten Art (zum Beispiel, in den Instrumentalkasten u.ä. bewahrt wurden) nicht.

Beim offenen Brennstoffsystem arbeiten Sie mit der zusammengepressten Luft nach Möglichkeit nicht. Bemühen Sie sich, das Auto nicht zu versetzen.

Die Ablass und die Auftankung vom Brennstoff


Die Warnung

Unbedingt beachten Sie die gute Lüftung des Arbeitsplatzes. Paare Brennstoffes sind giftig, vermeiden Sie die Anwendung des offenen Feuers wegen der Gefahr des Entstehens des Brandes!


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Zusätzlich begehen Sie den unbelasteten Lauf auf Kosten vom im Tank vorhandenen Brennstoff.
2. Schalten Sie vom Akkumulator die Leitung der Masse aus (–).
Die Warnung

Dabei wird protiwougonnyj der Kode des Rundfunks gewaschen.


3. Heben Sie das Auto auf.
4. Verringern Sie den Druck parow des Brennstoffes. Dazu öffnen Sie den Deckel des Tankhalses des Tanks kurzzeitig.
5. Nehmen Sie den Schutzmantel vom Sensor des Niveaus des Brennstoffes ab. Beachten Sie das, dass die elektrischen Leitungen oder der Schlauch für den Ablass des Brennstoffes nicht zugedrückt wurden.
6. Nehmen Sie schtekker vom Sensor des Niveaus des Brennstoffes ab.
7. Schrauben Sie den Schnitzpfropfen des Ausflußventiles aus.
8. Schrauben Sie den Ausflußschlauch zusammen mit sapornym vom Ventil ins Ausflußventil ein.
9. Öffnen Sie den Deckel des Tankhalses des Tanks, öffnen Sie sapornyj das Ventil und ziehen Sie den Brennstoff in die herankommende Kapazität zusammen.
10. Ziehen Sie den Ausflußschlauch heraus und schrauben Sie den Schnitzpfropfen mit dem Moment 15 N.m zu. Vorläufig prüfen Sie auf die Beschädigungen uplotnitelnoje den Ring des runden Schnitts falls notwendig ersetzen Sie es.
11. Pflanzen Sie schtekker auf den Sensor des Niveaus des Brennstoffes, montieren Sie den Schutzmantel.
12. Senken Sie das Auto (entfernen Sie den Heber).
13. Überfluten Sie den Brennstoff durch den Tankstutzen. Beachten Sie, damit in den Tank die Teilchen des Schmutzes nicht geraten sind.
14. Bedecken Sie den Tank.
15. Schließen Sie an die Batterie die Leitung der Masse an. Stellen Sie die Zeit fest. Führen Sie protiwougonnyj den Kode des Rundfunks ein.
16. Starten Sie den Motor und prüfen Sie die Dichtheit aller Vereinigungen.