d7d10815

8.1.16. Das Tau der Verwaltung des Gases (DD)

DER DIESELMOTOR


Die Warnung

Das Tau ist gegen die Biegungen und deshalb bei der Montage sehr empfindlich fordert die akkurate Anrede. Die einzige leichte Biegung kann zu seinem späteren Bruch im Betriebszustand des Autos bringen. Deshalb ist nötig es die Taus, die früher gebogen waren, nicht festzustellen.


Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Der Motor im Umfang die 2,0 l: otzepite das Tau der Verwaltung des Gases (230) auf dem Regelungshebel (208). Dazu drücken Sie das richtende Detail (240 aus).
2. Die Motoren im Umfang die 2,2/2,5 l: otzepite das Tau der Verwaltung des Gases auf dem sphärischen Kopf des richtenden Hebels.
3. Pressen Sie die spannkräftige Plastklemme (228 zusammen) und ziehen Sie trossowyj den Antrieb aus der Stütze (225 heraus).
4. Bauen Sie den Mantel unter dem Gerätepaneel ab.
5. Otzepite die Befestigung trossowogo des Antriebes (des Zeigers) auf dem Hebel des Pedals des Gaspedals (223). Dazu dehnen Sie otzepite die wiederkehrende Feder (235) die Halterung (233/2) zusammen mit raspornym vom Bolzen eben aus.
6. Drücken Sie aus dem inneren Raum des Autos nach draußen das Tau der Verwaltung des Gases. Dabei pressen Sie die Gummibuchse nicht aus.
7. Nehmen Sie im Satz das Tau der Verwaltung des Gases ab.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schmieren Sie das Tau der Verwaltung des Gases zwischen dem richtenden Element und der Spitze antikorrosijnoj plastitschnoj vom Schmieren als Mercedes-000 989 5110 ein.
2. Der Hinweis: bei den Beförderungsmittel mit der automatischen Getriebe wird das Tau der Verwaltung des Gases in seiner Befestigung zusammen mit der Feder (dem Zeiger) festgestellt. Dank ihm nimmt der Weg des Hebels des Pedals zu und es wird die Möglichkeit der Ausschaltung des Schalters des Pedals des Gaspedals gewährt.
3. Prüfen Sie auf die Beschädigung oder die Porosität die Gummibuchse (231), ersetzen Sie falls notwendig.
4. Strecken Sie das Tau der Verwaltung des Gases im inneren Raum des Autos und hängen Sie auf den Hebel des Gaspedals auf. podzepite die wiederkehrende Feder.
5. Montieren Sie den Mantel unter dem Gerätepaneel.
6. Führen Sie das Tau der Verwaltung des Gases durch die Öffnung in der Stütze ein, drücken Sie auf die Stütze und legen Sie fest.
7. Der Motor im Umfang die 2,0 l: hängen Sie das Tau der Verwaltung des Gases auf den Regelungshebel an und legen Sie es mit Hilfe des richtenden Details (240 fest).
8. Der Motor im Umfang die 2,2/2,5 l: drücken Sie das Tau der Verwaltung des Gases auf dem sphärischen Kopf des richtenden Hebels ein.
9. Regulieren Sie das Tau der Verwaltung des Gases.