8.1.5. Der Brennstofffilter

DER BENZINMOTOR

Die Abnahme


Die Warnung

Unbedingt beachten Sie die gute Lüftung des Arbeitsplatzes. Paare Brennstoffes sind giftig, vermeiden Sie die Anwendung des offenen Feuers wegen der Gefahr des Entstehens des Brandes!


Der Brennstofffilter, wenn in der Richtung der Bewegung zu sehen, ist auf dem Boden des Autos rechts vor der Hinterachse gelegen.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie von der Klemme der Batterie die Leitung der Masse aus (–).
Die Warnung

Dabei wird protiwougonnyj der Kode des Rundfunks gewaschen.


2. Verringern Sie den Druck parow des Brennstoffes, wofür den Deckel des Tankhalses des Tanks kurzzeitig öffnen Sie.
3. Nehmen Sie den Schutzmantel (69 ab), es ist promarkirowaw seine Montagelage vorläufig.
4. Schalten Sie von den Klemmen einlass- (53) und der Druck- (52) Rohrleitungen mit standardmäßig schlangowymi von den Kummeten (011 aus). Für die Erleichterung der Montage promarkirujte die Schläuche vom Klebeband.
5. Werden auf dem Brennstofffilter pustotelyj den Bolzen (59) abschrauben. Die Reste des überschwappenden Brennstoffes wischen Sie vom Lappen ab.
6. Werden auf dem Filter druck- topliwoprowod abschrauben.
7. Schwächen Sie die Bolzen (die Zeiger) auf der Halterung und Ziehen Sie den Brennstofffilter (55 heraus).

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie auf die Abwesenheit der Beschädigungen die Plastbuchse (56а) oder den Plastfilm (56), ersetzen Sie falls notwendig.
2. Stellen Sie den Brennstofffilter zusammen mit der Plastbuchse oder dem Film fest. Die Plastbuchse soll zwischen der Brennstoffpumpe und der Halterung unbedingt bestimmt sein. Beachten Sie das, dass sie auf beiden Seiten der Halterung auftritt. Anders kann bei der unmittelbaren Berührung des Brennstofffilters mit der Halterung die Kontaktkorrosion der Metalle treten. Festigen Sie den Brennstofffilter auf der Halterung von den Bolzen (57/1), (57/3).
3. Schrauben Sie die Brennstoffschläuche an. Stellen Sie pustotelyj den Bolzen mit neu kupfern uplotnitelnym vom Ring ein und ziehen Sie mit dem Moment 25 N.m fest.
4. Nehmen Sie schlangowyje die Klemmen ab.
5. Stellen Sie den Schutzmantel (69 fest).
6. Schließen Sie an die Batterie die Leitung der Masse an (–).
7. Starten Sie den Motor und beim arbeitenden Motor prüfen Sie die Dichtheit der Punkte der Vereinigung.
8. Stellen Sie die Zeit auf den Stunden aus.
9. Führen Sie protiwougonnyj den Kode des Rundfunks ein.