8.2.1. Die Steuersysteme der Motor PMS und HFM

Die Motoren der S-Klasse sind mit der elektronischen Zündanlage und der Einspritzung des Brennstoffes ausgestattet. Die Regulierung von der Zündanlage und der Einspritzung verwirklicht sich von einer allgemeinen regulierenden Einrichtung. In dieser Abteilung ist das System der Einspritzung ausführlicher beschrieben.

Alle Details des Systems der Einspritzung sind auf die Dauer des Betriebes stabil fordern die komplizierte technische Wartung nicht, deshalb und die Reparaturarbeiten werden außerordentlich selten erzeugt. Wesentlich regelungs- und können die Reparaturarbeiten nur unter Anwendung von den kostspieligen Kontrollgeräten und dem Vorhandensein des entsprechenden professionellen Wissens erzeugt werden, so dass diese Arbeiten nur von den entsprechend ausgestatteten spezialisierten Kfz-Werkstätten erfüllt sein können.