d7d10815

8.2.4. Der Thermosensor der kühlenden Flüssigkeit

Der Thermosensor misst der kühlenden Flüssigkeit Fieber und übergibt die elektrischen Signale auf die verwaltende Einrichtung. Der Sensor ist mit dem NTC-Element (NTC – der negative Temperaturkoeffizient) ausgestattet, der den Widerstand bei der Erhöhung der Temperatur verringert. Beim Defekt des Sensors wählt die verwaltende Einrichtung die äquivalente Größe, die der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit beim Motor entspricht, der bis zur Arbeitstemperatur erwärmt ist. Bei den niedrigen äusserlichen Temperaturen und dem kalten Motor führt es zu den Schwierigkeiten beim Start des Motors und zu seiner Arbeit außer den Regimes.

Der Thermosensor befindet sich im Körper des Thermostaten.

Die Abnahme


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Verringern Sie den Druck in der Kontur der kühlenden Flüssigkeit. Dazu öffnen Sie den Deckel des Kompensationsbehälters mit der kühlenden Flüssigkeit.
2. Nehmen Sie den Schutzmantel (5/3) vom Körper des Thermostaten ab.
3. Nehmen Sie schtekkernyj den Stecker ab und schrauben Sie den Thermosensor (é11/3 aus).

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Hängen Sie den Thermosensor in der Wassersauna auf und langsam erwärmen Sie sie.
2. Prüfen Sie vom Widerstandsmesser den Widerstand des Thermosensors. Die gemessene Bedeutung wird normal angenommen, wenn es sich innerhalb des Zutrittes die 5 % befindet (es siehe die Tabelle der Widerstand des Thermosensors).
3. Wenn bei den Messungen der Thermosensor die Vorgabewerte nicht erreicht, ist nötig es es zu ersetzen.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schrauben Sie den Thermosensor mit neu uplotnitelnym vom Ring ein und ziehen Sie mit dem Moment 20 N.m fest.
2. Pflanzen Sie schtekkernyj den Stecker der Leitung.
3. Erwärmen Sie den Motor und prüfen Sie die Dichtheit der Vereinigungen. Noch einmal prüfen Sie das Niveau der kühlenden Flüssigkeit.

Der Widerstand des Thermosensors

DIE TEMPERATUR
DER WIDERSTAND
+20 ° MIT
Ungefähr 2500 Ohm
+30 ° MIT
Ungefähr 1700 Ohm
+40 ° MIT
Ungefähr 1170 Ohm
+50 ° MIT
Ungefähr 830 Ohm
+60 ° MIT
Ungefähr 600 Ohm
+70 ° MIT
Ungefähr 435 Ohm
+80 ° MIT
Ungefähr 325 Ohm
+90 ° MIT
Ungefähr 245 Ohm
+100 ° MIT
Ungefähr 185 Ohm