d7d10815

8.2.7. Der Brennstoffverteiler mit den Klappendüsen

Die Abnahme


Die Warnung

Obespetschte die gute Lüftung des Arbeitsplatzes! Paare Brennstoffes sind giftig, vermeiden Sie die Anwendung des offenen Feuers wegen der Gefahr des Entstehens des Brandes!


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie von der Klemme der Batterie die Leitung der Masse aus (–).
Die Warnung

Dabei wird protiwougonnyj der Kode des Rundfunks gewaschen.


2. Verringern Sie den Druck parow des Brennstoffes, dazu kurzzeitig öffnen Sie den Deckel des Tankhalses des Tanks.
3. Nehmen Sie das querlaufende Rohr des Luftfilters ab.
4. Nehmen Sie den Schlauch (1) für die Entfernung der Luft aus kartera ab.
5. Nehmen Sie den Schlauch (40/11), der sich unter der Verdünnung befindet ab.
6. Nehmen Sie von der Zündspule der Leitung der hohen Anstrengung ab und schalten Sie sie von den spannkräftigen Klemmen auf der Einrichtung der Befestigung aus.
7. Schrauben Sie die Bolzen (17/4) den Klemmen topliwoprowoda (17/5 aus). Werden das beachten, dass die Muttern (17/6) nicht ausgefallen sind.
8. Drehen Sie reichend (17/2) und ausfluß- (17/3) topliwoprowody los. Dazu schwächen Sie nakidnuju die Mutter und pustotelyj den Bolzen (17/7).
Die Warnung

Vor der Absonderung topliwoprowodow legen Sie die dicken Lappen über der Vereinigungen, um die Reste des Brennstoffes, die möglich vom erhalten bleibenden restlichen Druck hinausgeworfen werden zu fangen.


9. Nehmen Sie schtekkernyje die Stecker der Klappendüsen (die Zeiger) ab.
10. Schrauben Sie die Bolzen (17/1 aus) und nehmen Sie raspornyje die Büchse (17/8 ab).
11. Vorsichtig dehnen Sie aus der Einlassgasleitung den Brennstoffverteiler (17) zusammen mit den Klappendüsen aus.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie den Brennstoffverteiler mit neu uplotnitelnymi von den Ringen des runden Schnitts ein.
2. Stellen Sie raspornyje die Büchse ein und schrauben Sie den Brennstoffverteiler an.
3. Rücken Sie schtekkernyj den Stecker für die Klappendüsen hinauf.
4. Schrauben Sie topliwoprowody mit neu uplotnitelnymi von den Ringen an.
5. Festigen Sie die Abfalleitung auf dem Brennstoffverteiler mit Hilfe der Klemmen.
6. Pflanzen Sie die Leitungen der hohen Anstrengung auf die Zündspulen und festigen Sie sie in den spannkräftigen Klemmen auf der Einrichtung der Befestigung.
7. Pflanzen Sie den Schlauch für die Entfernung der Luft aus kartera so, dass die Zeiger auf dem Schlauch und dem Gummiflansch hingegen einander standen.
8. Stellen Sie das querlaufende Rohr des Luftfilters fest.
9. Verbinden Sie an die Klemme der Batterie die Leitung der Masse (–).
10. Stellen Sie die Zeit auf den Stunden fest.
11. Führen Sie protiwougonnyj den Kode des Rundfunks ein.
12. Starten Sie den Motor und prüfen Sie die Dichtheit der Verbindungsstellen topliwoprowodow.