d7d10815

8.3.5. Die Diagnostik der Defekte des Systems der Einspritzung und einer Ernährung

DER GRUND
DIE WEISE DER BESEITIGUNG
Die Welle des Motors dreht sich oval, die hohen Kosten des Brennstoffes, die niedrige Motorleistung
Es sind die Düsen fehlerhaft Ersetzen Sie die Düsen.
Die Düsen negermetitschny (der Tropfen), sind verschmutzt Ersetzen Sie die Düsen.
Sawisla oder ist die Nadel der Düse zerbrochen Ersetzen Sie die Nadel der Düse.
Es ist der Anfang der Abgabe der Pumpe verschoben Prüfen Sie die Regulierung des Anfanges der Abgabe der Pumpe.
Es ist die Brennstoffpumpe des hohen Drucks fehlerhaft Stellen Sie die neue Pumpe des hohen Drucks fest.
Der Motor hat den mechanischen Defekt; negermetitschny sind die Ventile, die Zylinder / Kolben, negermetitschna die Verlegung des Kopfes des Blocks des Zylinders, die Verengung im System der Ausgabe der Auspuffgase abgenutzt Prüfen Sie die Kompression, prüfen Sie die Aufhängung des Motors / Lager der Welle des Motors.
Die Defekte bei der Arbeit im Regime des Leerlaufs
Der schwere Lauf des Taus auf den Druck des Pedals des Gaspedals Regulieren Sie das Tau der Verwaltung des Gases so, dass er leicht den Platz wechselte.
Die ovale Umstellung der Welle des Motors beim Leerlauf und dem kalten Motor, die viel zu hohe Frequenz des Drehens beim erwärmten Motor Prüfen Sie die Vakuumschläuche für die Erhöhung der Frequenz des Drehens im Regime des Leerlaufs.
Sind topliwoprowody auf der Brennstoffpumpe des hohen Drucks und dem Brennstofffilter / sind fehlerhaften topliwoprowody nicht gefestigt Prüfen Sie die harte Landung, ersetzen Sie die Rohrleitung falls notwendig.
Es sind die Schraubenvereinigungen auf der Brennstoffpumpe des hohen Drucks geschwächt Prüfen Sie die Stützplatte auf die Risse oder den Bruch, ersetzen Sie die Rohrleitung falls notwendig.
Es ist das System der Abgabe des Brennstoffes fehlerhaft Es ist der Brennstofffilter verschmutzt, negermetitschny oder sind die Brennstoffausflußhydrolinien und topliwoprowody des hohen Drucks oder die Ventilationslinie des Tanks verschmutzt, sind an den Verbindungsstellen gebogen oder eingeengt.
Der viel zu hohe Aufwand des Brennstoffes
Es ist der Luftfilter, negermetitschna das Stromversorgungssystem verschmutzt Reinigen Sie oder ersetzen Sie das filtrierende Element. Prüfen Sie optisch die Dichtheit alle topliwoprowodow (einlass-, ausfluß-, topliwoprowodow des hohen Drucks, des Brennstofffilters und der Brennstoffpumpe des hohen Drucks).
Es ist die Ausflußhydrolinie verunreinigt Schwächen Sie auf der Brennstoffpumpe des hohen Drucks die Ausflußhydrolinie. Starten Sie den Motor und prüfen Sie, ob der Brennstoff auftritt. Produjte von der Luft die Ausflußhydrolinie von der Brennstoffpumpe des hohen Drucks bis zum Tank.
Die viel zu hohe Frequenz des Drehens der Welle des Motors beim Leerlauf Prüfen Sie die Frequenz des Drehens der Welle des Motors beim Leerlauf und die Möglichkeit ihrer Senkung.
Die viel zu niedrige Motorleistung
Die Prüfvorbedingungen: die Aussagen des Tachometers sollen normal sein; der Umfang der Reifen der Serienausstattung zu entsprechen; die Räder blockiert sein (die Bremse, die Lager, der Nabe der Räder) sollen, sollen die Kupplung und der Antrieb der Verwaltung der Kupplung im normalen Zustand sein; der Prozess der Probe soll beendet sein. Die Geschwindigkeit soll sich bei der zusätzlichen Ausstattung (das Gepäck auf dem Dach usw.) nicht verringern. Für die Bestimmung der Höchstgeschwindigkeit ist es empfehlenswert, das ebene Testgrundstück in beiden Richtungen, etwa 1000 Meter zu fahren, um die Höchstgeschwindigkeit mit Hilfe der Stoppuhr zu bestimmen.
Es wird die Stütze des Hebels drosselnoj saslonki, beschränkend ihre maximale Eröffnung nicht erreicht Regulieren Sie das Tau der Verwaltung drosselnoj saslonkoj.
Es ist der Luftfilter verschmutzt Reinigen Sie oder ersetzen Sie das filtrierende Element.
Pusyrki der Luft in topliwoprowode vom Filter bis zur Brennstoffpumpe / der Brennstoffpumpe des hohen Drucks Prüfen Sie reichend topliwoprowod und den Filter. Ist oder negermetitschen der Brennstofffilter nicht gefestigt; negermetitschen reichend topliwoprowod zwischen dem Tank und dem Brennstofffilter; negermetitschny die linearen Anschlüsse auf dem Brennstofffilter.
Sind topliwoprowody fehlerhaft Prüfen Sie optisch die Dichtheit alle topliwoprowodow (einlass-, ausfluß-, topliwoprowodow des hohen Drucks) vom Brennstofffilter und der Brennstoffpumpe des hohen Drucks.