d7d10815

8.5.3. Das Lager mufty die Ausschaltungen der Kupplung

Der Lärm des arbeitenden Lagers im ausgeschalteten Zustand, das heißt, beim ausgedrückten Pedal der Kupplung, bezeichnet auf den Defekt des Lagers mufty die Ausschaltungen der Kupplung.

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie die Getriebe ab.
2. Nehmen Sie das Lager mufty die Ausschaltungen der Kupplung (1) von der Rohrstütze auf dem Vorderdeckel der Getriebe ab.
3. Verschieben Sie die Gabel der Ausschaltung der Kupplung (2) in der Richtung des Zeigers () und dann nehmen Sie in der Richtung des Zeigers () vom Bolzen mit dem Kugelkopf (3) auf kartere die Kupplungen ab und nehmen Sie sie ab.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Pressen Sie zusammen und gleichzeitig drehen Sie das Lager mufty die Ausschaltungen der Kupplung.
2. Wenn sich das Lager neritmitschno dreht, stellen Sie das neue Lager fest.
3. Prüfen Sie die Oberflächen des Gleitens auf die Abwesenheit des Verschleißes, der Korrosion und der Beschädigungen.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Wischen Sie vom reinen Lappen der Oberfläche des Lagers und den Kontaktoberflächen ab und schmieren Sie sie МОS2 – plastitschnoj dissulfidmolibdenowoj mit dem Schmieren ein.
Die Warnung

Sie tragen nicht allzu viel Schmieren auf, damit im fertig montierten Zustand das Schmieren zur Oberfläche der Reibung nicht geraten konnte.


2. Drücken Sie das Lager mufty die Ausschaltungen der Kupplung (2) gegen die Richtung () auf den Bolzen mit dem Kugelkopf (3 aus), bis die Klammer für die Befestigung der Feder der Gabel festgelegt werden wird. Dann verschieben Sie die Gabel gegen die Richtung des Zeigers (), bis sich druck- der Kern des Verteilungszylinders die Rille der Gabel der Ausschaltung der Kupplung anschließen wird.
3. Schmieren Sie innen das Lager mufty die Ausschaltungen der Kupplung und beide Seitenherausnahmen auf dem Heckende mufty ein.
4. Pflanzen Sie das Lager mufty die Ausschaltungen der Kupplung auf die Rohrstütze und drehen Sie es um, bis er in die Seitenfalze in der Gabel geraten wird.
5. Montieren Sie die Getriebe.