d7d10815

9.2.3. Die hinteren Federn


Die Warnung

Je nach der Ausstattung des Autos werden verschiedene Federn mit den entsprechenden Gummistützen verwendet. Für die Bezeichnung der Federn auf der letzten Windung ist der farbige Strich aufgetragen, sowie es ist die Nummer des Details ausgeschlagen. Beim Wechsel verwenden Sie die Federn mit der identischen Bezeichnung.


Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie das Auto hinten auf die Ständer.
2. Wenn existiert, nehmen Sie den Mantel des Hebels der Aufhängung ab.
3. Ziehen Sie aus den Befestigungen die Leitung des Indikators des Verschleißes der Bremsbeläge (72 heraus).
4. Die Feder ist beladen. Für die Abnahme muss man sie noch grösser zusammenpressen, um die Teller der Feder auszuladen. Dabei soll die Einrichtung der Kompression 4–5 Windungen erfassen.
5. Werden samokontjaschtschujussja die Mutter des Hebels der Aufhängung (72b) abschrauben, nehmen Sie sie zusammen mit der Scheibe ab. Erreichen Sie den Bolzen.
6. Führen Sie den Hebel nach unten ab und nehmen Sie die Feder zusammen mit den Gummistützen ab.
7. Pressen Sie die Feder in der Verwendung, wie gezeigt in der Zeichnung zusammen, nehmen Sie die Gummistütze ab, nach links drehend, dann machen Sie langsam die Feder auf.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Vor der Anlage prüfen Sie die Gummistützen auf die Porosität und die Beschädigungen, ersetzen Sie sie falls notwendig. Reinigen Sie die Oberfläche des Anliegens auf dem Hebel der Aufhängung.
2. Stellen Sie die Verwendung für die Kompression und langsam pressen Sie die Feder zusammen.
3. Mittels des rechten Drehens stellen Sie die Gummistütze. Für die Erleichterung der Anlage kann man die Stütze mit der Schmierseife oder dem Glyzerin einschmieren.
4. Stellen Sie die Feder so, dass das Ende der unteren Windung in der Vertiefung des Hebels saß.
5. Stellen Sie den Bolzen des Hebels der Aufhängung und schrauben Sie neu samokontrjaschtschujussja die Mutter (72b) mit der Scheibe an, sie nicht festziehend.
6. Stellen Sie den Garageheber unter den Hebel der Aufhängung, heben Sie den Hebel auf, damit poluos etwa horizontal wurde. Vergessen Sie die hölzerne Verlegung zwischen dem Hebel und dem Heber nicht.

Die Warnung

Beim Aufstieg folgen Sie darauf, das Auto von den Ständern nicht aufzuheben.


7. In dieser Lage ziehen Sie die Mutter der Feder mit dem Moment 70 N.m fest.
8. Entlassen Sie die Feder, die Richtigkeit ihrer Landung im Hebel und auf der Karosserie beachtend.
9. Entfernen Sie die Verwendung und den Heber.
10. Legen Sie auf die Stelle die Leitung des Sensors des Verschleißes des Bremsleistens.
11. Wenn existiert, stellen Sie den Mantel des Hebels.
12. Prüfen Sie das Niveau des Autos auf der Vorderbrücke.
13. Stellen Sie die richtige Lage der Scheinwerfer fest.